Menü öffnen
VERLAUF
Die offizielle Homepage des KSV Hessen Kassel e.V.
Startseite
Liveticker
Derzeit kein aktueller Liveticker
Der KSV verliert das Hessenpokalfinale 2018

Der KSV verliert das Hessenpokalfinale 2018

TSV Steinbach - KSV Hessen Kassel 2:0 (0:0)

Schade, Schade. Es hat nicht sein sollen. Nach einer ausgeglichenen ersten Halbzeit verlieren die Löwen das Hessenpokalfinale mit 0:2 gegen den TSV Steinbach.

Am morgigen Pfingstmontag ist es soweit: Das mit Spannung erwartete Finale zwischen dem TSV Steinbach und KSV Hessen Kassel im Krombacher Hessenpokalfinale findet morgen um 17:00 Uhr im Herrenwaldstadion in Stadtallendorf statt.

Die Deutsche Bahn und der NVV bringen unsere Fans schnell und sicher nach Stadtallendorf hin und zurück. Die Abfahrtszeit des Entlastungszuges ab Kassel Hauptbahnhof ist um 14:00 Uhr ab Gleis 9. Die im Pokalpaket enthaltenen Krombacher-Wertmarken können ausschließlich am Kasseler Hauptbahnhof ab ca. 13:15 Uhr eingelöst werden.

Wir bedanken uns bei unserem Partner Krombacher für die Bereitstellung der zwei Getränke.

Public Viewing bei Eppo

Krombacher Hessenpokalfinale

Aufgrund der hohen Nachfrage nach Karten für das Krombacher Hessenpokalfinale in Stadtallendorf am Pfingsmontag zwischen dem TSV Steinbach und dem KSV Hessen Kassel sind mittlerweile leider sämtliche Tickets im Vorverkauf ausverkauft. Daher ist es vielen KSV-Fans nicht mehr möglich live vor Ort zu sein. Für die daheimgebliebenen Fans bietet Eppo´s Gastro/Clubhaus ein gemeinsames "Public Viewing" des Finales an!

An Pfingstmontag treffen um 17:00 Uhr im Finale des Krombacher Hessenpokals der TSV Steinbach und KSV Hessen Kassel aufeinander. Dem Sieger des Spiels winkt der Einzug in die 1. Hauptrunde des DFB-Pokals.

Die Deutsche Bahn und der NVV bringen unsere Fans schnell und sicher nach Stadtallendorf hin und zurück. Die Abfahrtszeit des Entlastungszuges ab Kassel Hauptbahnhof ist um 14:00 Uhr ab Gleis 9. Die im Pokalpaket enthaltenen Krombacher-Wertmarken können ausschließlich am Kasseler Hauptbahnhof ab ca. 13:15 Uhr eingelöst werden.

Wir bedanken uns bei unserem Partner Krombacher für die Bereitstellung der zwei Getränke.

Bundesliga-Luft im Auestadion

16.05.2018, 19 Uhr

Kurz vor dem letzten Endspiel im Krombacher Hessenpokal an Pfingstmontag wartet auf unsere Löwen noch ein Schmankerl. Hannover 96 gastiert zum Saisonabschluss im Auestadion.

Tickets gibts hier: goo.gl/8dc8uD

Löwen hoffen weiter auf den Klassenerhalt

KSV Hessen Kassel - Eintracht Stadtallendorf 3:2 (1:0)

Der KSV Hessen hat weiter ein kleines bisschen Resthoffnung: Nach dem 3:2-Sieg gegen Eintracht Stadtallendorf beendeten die Löwen als Tabellensechzehnter die Spielzeit und müssen nun darauf hoffen, das mit Saarbrücken und Mannheim beide Südwestvertreter den Sprung in die 3. Liga schaffen. Vor fast 5.000 Zuschauern trafen Tim Brandner und Basti Schmeer (2) für die Löwen, die am 22. Mai noch das Pokalfinale gegen den TSV Steinbach vor der Brust haben.

Auf zum Saisonfinale gegen Eintracht Stadtallendorf

Samstag, 12. Mai - 14:00 Uhr im Auestadion

Liebe Fans, Mitglieder und Förderer unserer Löwen, liebe Zuschauerinnen und Zuschauer,

eine Fußballsaison neigt sich dem Ende zu, die man seit Vereinsgründung vor 20 Jahren wohl als die ereignisreichste in der Vereinsgeschichte bezeichnen kann - aber auch als aufgabenreichste. In einer schwierigen Saison, die sportlich mit -9 Punkten gestartet ist und in der der Verein durch die  Insolvenz sein Vereinsheim verloren hat, wurde ein von unseren Fans geprägter Song zum Leitbild des Vereins und begleitet uns seitdem:

Hessen Kassel wird nicht untergehen!

Löwen treffen auf Stadtallendorf

Letztes Punktspiel der Saison

Aller guten Dinge sind drei! Bereits zum dritten Mal in der laufenden Saison trifft der KSV Hessen Kassel auf den mittelhessischen Regionalligisten TSV Eintracht Stadtallendorf. Während der TSV bereits am vergangenen Wochenende den Klassenerhalt feiern durfte kämpfen die Löwen noch immer gegen den Abstieg.

„Beckenbauer-Trikot“ bringt die unglaubliche Summe von 100.000,- ein

Trikotübergabe am Samstag, 13:45 Uhr - Danke, Hans Wulf!

Am Samstag kommt es gegen Eintracht Stadtallendorf (14:00 Uhr) zum Finale der Saison 2017/18. Eine wahrhaft außergewöhnliche Saison, die allen Beteiligten alles abverlangt hat, neigt sich dem Ende entgegen. Unsere Löwen hoffen mit einem Sieg und gleichzeitiger Schützenhilfe den 15. Tabellenplatz zu erreichen.

Am letzten Spieltag endet auch die unglaubliche Story des Trikots von Franz Beckenbauer: Im vergangenen Sommer nahm die Geschichte hren Lauf, niemand hätte erwartet, was dann folgte. Was war passiert? Hans Wulf, ehemaliger Torhüter des KSV, spendete dem Verein ein von „Kaiser“ Franz Beckenbauer unterzeichnetes Trikot. Dieses Trikot trug Beckenbauer 1978 während seiner Zeit bei Cosmo New York. Wulf spielte zu der Zeit ebenfalls in den USA bei Rochester Lancer und sicherte sich nach dem Spiel gegen New York Beckerbauers‘-Trikot.

Danke, Lämmi!

Fanbetreuer Markus Lämmer geht nach 13 Jahren in den "Ruhestand"
Markus Lämmi Lämmer
Markus "Lämmi" Lämmer in seinem Element Foto: Eick Rösch

Das letzte Spiel der Saison 2017/18 am Samstag gegen Eintracht Stadtallendorf (14:00 Uhr) verspricht für Alle Spannung bis zum Schluss. Im Saisonfinale wollen die Löwen die vorhandene Chance auf den Klassenerhalt nutzen. Für den Löwen-Fanbeauftragten Markus „Lämmi“ Lämmer ist die Sache klar: „Ich glaube nicht, dass wir absteigen.“ Für Lämmi, wie er von Freunden und Weggefährten genannt wird, wird es sein letzter Einsatz als Fanbeauftragter der Löwen sein.

„Mit 50 wollte ich aufhören, das hatte ich mir als Ziel gesetzt. Und nächsten Monat ist es soweit“, sagt „Lämmi“.

Sei ein Teil der Löwenfamilie

Werde Mitglied beim KSV und sichere dir eine Karte für das Spiel gegen Hannover 96

Zum Freundschaftsspiel gegen Hannover 96 am 16. Mai 2018 bietet der KSV allen Neu-Mitgliedern einen Bonus zu den üblichen Vorteilen einer Mitgliedschaft:

Wer bis zum 15.05. einen Mitgliedsantrag abgibt, bekommt zu seiner Mitgliedschaft eine kostenlose Sitzplatzkarte (Nord- oder Südtribüne) für das Spiel gegen Hannover 96 geschenkt.

Jetzt Mitglied werden!

Hans Knese wird 80

Langjähriger Vereinsmitarbeiter feiert Geburtstag

Ein Urgestein des KSV Hessen feiert einen runden Geburtstag: Hans Knese wird am Dienstag 80. Viele Jahre war er bei den Löwen Geschäftsstellenleiter, Sicherheitsbeauftragter, Versammlungsleiter bei Mitgliederversammlungen und auch bei dem Bau des Funktionsgebäudes an der Damaschkestraße als Bauausschussvorsitzender verantwortlich.

Löwen treffen auswärts auf Koblenz

Eine Niederlage ist keine Option!

Zwei Spiele haben die Löwen noch Zeit, den sicheren 14. Tabellenplatz zu erreichen, von dem sie aktuell nur noch ein Punkt trennt. Am Samstag kommt es daher im Koblenzer Oberwerth-Stadion zu einem höchst spannenden Aufeinandertreffen zweier Mannschaften, die mit aller Kraft den Klassenverbleib schaffen wollen und beide zuletzt bestechende Form vorweisen konnten.

Hessenpokalfinale 2018
Hessenpokal 2018

Wie der Hessische Fußball-Verband und der DFB heute mitteilten, wurde die noch ausstehende Anstoßzeit des Finales zwischen dem TSV Steinbach und dem KSV Hessen Kassel im Krombacher Hessenpokal nun festgelegt. Die Partie findet am Montag, den 21. Mai 2018 um 17 Uhr in Stadtallendorf statt.

Jetzt kann auch der Ticket-Vorverkauf starten. Wir haben uns etwas schönes vor Euch ausgedacht: Da bereits im Vorfeld großes Interesse am Finalspiel bekundet wurde, arbeiten wir gerade mit Hochdruck daran, unseren Fans die Stehplatzkarten in einem preislich attraktiven Pokal-Paket anbieten zu können. Unser Motto lautet: "Alle Kasseler auf nach Stadtallendorf".

Jetzt Tickets online bestellen!

Danke ans Ehrenamt!

Heute wollen wir Euch allen einfach einmal Danke sagen. Dies ist ein Dank an all unsere ehrenamtlichen Mitarbeiter. Genauso bedanken wir uns bei allen Fans, Mitgliedern und Sponsoren für Ihre Treue zum KSV Hessen Kassel.

Danke, dass ihr unsere Löwen unterstützt!

Saisonabschluss-Spiel gegen Hannover 96

Bundesligist zu Gast im Auestadion

Nach Abschluss der Regionalliga-Saison 2017/18 und vor dem Finale im Krombacher Hessenpokal gegen den TSV Steinbach am 21.05.2018 bietet der KSV Hessen Kassel am

Mittwoch, den 16.05.2018 um 19 Uhr

noch ein besonderes Fußballerlebnis im Auestadion: Mit Hannover 96 kommt wieder ein Bundesligist zu einem Freundschaftsspiel gegen die Löwen nach Kassel.

Jetzt Tickets online bestellen!

Azubi-Infoveranstaltung beim U17-Derby am 29. April 2018

Dr. Schumacher unterstützt die Löwen

Die Dr. Schumacher GmbH ist Partner des KSV Hessen Kassel e. V. – der Spezialist für Hygiene, Desinfektions- und Pflegeprodukte unterstützt den Verein seit der laufenden Saison 2017/18. Im Rahmen dieser Partnerschaft informieren die Auszubildenden der Dr. Schumacher GmbH anlässlich des U17 Prestigeduells, gegen die Mannschaft der Frankfurter Eintracht am 29.04.2018 um 15 Uhr über die vielfältigen Ausbildungsmöglichkeiten in Ihrem Unternehmen.

Spiele Diff. Punkte
1 1. FC Saarbrcken 1. FC Saarbrücken 36 60 82
2 Waldhof Mannheim Waldhof Mannheim 36 30 71
3 O.F.C. Kickers Offenbach Kickers Offenbach 36 25 66
4 SC Freiburg SC Freiburg II 36 18 66
5 SV Elversberg SV Elversberg 36 18 56
6 TSG 1899 Hoffenheim TSG 1899 Hoffenheim II 36 12 56
7 1. FSV Mainz 05 1. FSV Mainz 05 II 36 -4 51
8 TSV Steinbach 1921 e.V. TSV Steinbach 36 5 50
9 SSV Ulm 1846 Fußball SSV Ulm 1846 Fußball 36 2 48
10 VfB Stuttgart VfB Stuttgart II 36 -10 48
11 FC Astoria Walldorf FC Astoria Walldorf 36 -3 42
12 TSV Eintracht Stadtallendorf Eintracht Stadtallendorf 36 -17 42
13 Wormatia Worms Wormatia Worms 36 -19 42
14 FSV Frankfurt 1899 FSV Frankfurt 36 -17 41
15 TuS Koblenz TuS Koblenz 36 -6 39
16 KSV Hessen Kassel KSV Hessen 36 -1 38
17 Stuttgarter Kickers Stuttgarter Kickers 36 -23 36
18 TSV Schott Mainz TSV Schott Mainz 36 -32 32
19 Röchling Völklingen Röchling Völklingen 36 -38 27

Alles Gute!

Wir gratulieren zum Geburtstag!

Cem Hasret zbey
Tom Schfer
Meers Kevin
Daniel Seeger
Sascha Ettwein
Stefan Frindt

Unsere Partner

Partner der Löwen

Goldsponsoren

Premium-Sponsoren

Internet-Dienstleister

© KSV Hessen Kassel e.V.
Datum des Ausdrucks: 27.05.2018