Menü öffnen
VERLAUF
Die offizielle Homepage des KSV Hessen Kassel e.V.
Startseite
Liveticker
Derzeit kein aktueller Liveticker
Löwen siegen auch in Neu-Isenburg

Löwen siegen auch in Neu-Isenburg

Spvgg Neu Isenburg - KSV Hessen Kassel 0:2 (0:1)

Der nächste "Dreier" für die Löwen: Am Samstagnachmittag gelang dem KSV Hessen ein 2:0-Erfolg bei der SpVgg Neu-Isenburg. Vor 520 Zuschauern erzielten Sebastian Schmeer (28.) und Luis Allmeroth (86.) die Treffer für die Nordhessen. Ein höherer Sieg war durchaus möglich: Adrian Bravo Sanchez verschoss bereits nach elf Minuten einen Foulelfmeter, dazu wurden weitere gute Gelegenheiten ausgelassen. 

FC 1931 Eddersheim
Nächstes Spiel

Mittwoch, 15.08.18, 19:00
FC Eddersheim
-
KSV Hessen Kassel

Löwen in Neu-Isenburg zu Gast

KSV setzt Auswärtsspielserie fort

Die Spvgg 03 Neu-Isenburg empfängt den KSV Hessen Kassel zu ihrem ersten Heimspiel der Lotto-Hessenligasaison 2018/2019. Austragungsort ist das Stadion im Sportpark an der Alicestraße.

Löwen besuchten Kasseler Schulen zur Autogrammpause

Mit den Löwen gut ins neue Schuljahr starten

Pünktlich zum Beginn des neuen Schuljahres waren Spieler und Trainer Tobias Cramer in Kasseler Schulen unterwegs, um den Kindern dort Autogrammwünsche zu erfüllen und den Löwen-Stundenplan zu verteilen. Große Augen bekamen die Kinder der besuchten Schulen, als Maskottchen Totti, Spieler und Trainer des KSV Hessen Kassel auf dem Schulhof entdeckt wurden.

Löwen siegen auch beim FC Ederbergland

FC Ederbergland - KSV Hessen Kassel 1:2 (0:2)

Zweites Spiel, zweiter Sieg: Der KSV Hessen hat am Samstagnachmittag mit 2:1 (2:0) beim FC Ederbergland gewonnen. Sebastian Schmeer brachte die Löwen vor knapp 1.000 Zuschauern bereits nach neun Minuten in Führung, ein Eigentor von Marco Kovacevic sorgte vier Minuten vor dem Halbzeitpfiff für das 2:0. Im zweiten Durchgang gelang den Gastgebern nur noch der Ehrentreffer von Michael Möllmann (61.).

Auch im dritten Jahr in Folge bleibt Frau Dr. Verena Port von der Rechtsanwaltsgesellschaft Bockamp Tesfaiesus Dr. Port & Partner an der Seite der Löwen. Wir freuen uns sehr über die Verlängerung mit Frau Dr. Verena Port, die als Fachanwältin für Strafrecht tätig ist.

KSV reist zum FC Ederbergland

Zweites Auswärtsspiel

Am Samstag, den 4. August um 15 Uhr erwartet der FC Ederbergland den KSV Hessen Kassel im Stadion Beetwiese in Allendorf/Eder. Nachdem die LOTTO Hessenliga 2018/19 am vorigen Wochenende mit dem 21. Spieltag startete, steht nun der nominell erste Spieltag auf dem Programm.

Ab heute darf der KSV Hessen Kassel schauinsland-reisen zu seinen Partnern zählen. Die Löwen werden in der Saison 2018/19 mit dem Logo des Traditions-Reiseveranstalters auf der Brust auflaufen. Der Vertrag mit schauinsland-reisen umfasst aber auch weitere Maßnahmen, wie z.B. Bandenwerbung im Auestadion und Onlinewerbung.

Hallo Löwenfans,

nach dem siegreichen und stimmungsvollen Auftakt in Lohfelden steht für den KSV Hessen Kassel das nächste Auswärtsspiel an. Am Samstag, 4. August, sind unsere Löwen ab 15 Uhr beim FC Ederbergland zu Gast. Gespielt wird an folgender Adresse: Beetwiese, 35108 Allendorf (Eder). Es gibt zahlreiche Parkplätze in unmittelbarer Nähe zum Sportplatz, siehe Grafik.

Späte Tore von Dawid und Schmeer sichern "Dreier" zum Saisonauftakt

FSC Lohfelden - KSV Hessen Kassel 0:2 (0:0)

Das war ein Auftakt nach Maß! Vor 2.200 Zuschauern glückte den Löwen am Samstagnachmittag zum Ligastart ein 2:0-Auswärtssieg beim FSC Lohfelden. Bei schwül-warmen Wetter trafen Marco Dawid (84.) und Sebastian Schmeer (90+4) für den KSV Hessen und sorgten für eine ausgelassene Stimmung bei den zahlreichen Löwenfans im Nordhessenstadion. 

Gewinnspiel Dauerkarte Sondertrikot
Die Gewinner unserer Sondertrikots wurden ermittelt

Bis zum 8. August gab es für jeden Käufer einer Dauerkarte die Chance, eines der "Löwenliebe kennt keine Liga"-Trikots, die unsere Spieler zum Saisonauftakt am 1.Juli gegen den SC Paderborn getragen haben, zu gewinnen. Nun hat die Losfee die glücklichen Gewinner ermittelt.

Dr. Frank und Gerd Walter (Walter Fenster + Türen) sind sich einig: „Der KSV Hessen hat große Tradition in unserer Heimatstadt und verdient eine positive Zukunft. Mit einem Puzzlestein gehören wir seit Jahr und Tag aus Überzeugung dazu.“

Der KSV Hessen Kassel freut sich, dass das regionale Traditionsunternehmen auch in der kommenden Saison ein treuer Partner der Löwen ist.

Derby zum Ligaauftakt

Saisonstart in die LOTTO-Hessenliga 2018/19

Der KSV Hessen Kassel startet am Samstag, den 28.07.2018, mit einem Auswärtsspiel in die LOTTO Hessenliga Saison 2018/2019. Als ersten Gegner treffen die Löwen dabei nicht nur auf den Nachbarn FSC Lohfelden, sondern auch auf den ehemaligen U19-Trainer Alfons Noja und einige Ex-Spieler des KSV.

Der KSV Hessen Kassel freut sich, dass die Krombacher Brauerei auch in den kommenden beiden Spielzeiten der Bierpartner an der Seite der Löwen ist.
„Mit der Krombacher Brauerei verbindet uns seit über 10 Jahren eine enge Partnerschaft. Wir sind sehr stolz, dass die Krombacher Brauerei auch künftig an unserer Seite stehen wird. Gemeinsam mit dem Gesicht der Krombacher in der Region Nordhessen, Christoph Schneehain, wollen wir auch künftig die über viele Jahre gewachsene Freundschaft fortsetzen und auf viele weitere schöne Momente und Ereignisse im Kasseler Auestadion anstoßen“, kommentiert KSV-Marketingvorstand Daniel Bettermann die Vertragsverlängerung.

Löwen testen gegen den TSV Besse

Letzter Test vor Lotto-Hessenligastart

Am heutigen Dienstagabend, ab 18:30, findet der letzte Test der Löwen vor dem Auftakt der Lotto-Hessenligasaison 2018/2019 beim TSV Besse statt. 

Die Reise geht an die Grenze zu Niedersachsen ins schöne Niestetal. Dort, 15 km vom Auestadion entfernt, empfängt der Tuspo Nieste am Samstag um 15.30 Uhr die Löwen auf dem heimischen Sportplatz.

Spielverlegung auf den 11.08., 16 Uhr

Spvgg. Neu-Isenburg – KSV Hessen Kassel

Wie der Hessische Fußball Verband heute mitteilte, wird das Spiel der Spvgg. Neu-Isenburg gegen den KSV Hessen Kassel auf Samstag, den 11.08. vorverlegt. 

Löwen trauern um "Karlchen" Schmidt

KSV-Legende verstorben

Die Löwen trauern um einen ganz Großen: Im Alter von 86 Jahren verstarb der frühere Vertragsspieler Karl Schmidt. Schmidt spielte von 1951 bis 1955 für den KSV und wurde zur Legende, weil er der erste Torschütze bei einem Punktspiel im 1953 eröffneten Auestadion war. 1955 wechselte er zur damaligen Spitzenmannschaft 1. FC Kaiserslautern, wurde Nationalspieler und gehörte später über zwanzig Jahre dem DFB-Präsidium an.

Vertragsunterzeichnung von Jon Mogge und Maik Baumgarten

Weitere Verstärkungen für das Löwenrudel

Der Kader von Cheftrainer Tobias Cramer wird weiter komplettiert. Jon Mogge und Maik Baumgarten streifen in der kommenden Saison das Löwentrikot über.

Spiele Diff. Punkte
1 FC Gießen FC Gießen 3 9 9
2 FC Bayern Alzenau Bayern Alzenau 3 6 9
3 KSV Hessen Kassel KSV Hessen Kassel 3 5 9
4 SC Waldgirmes SC Waldgirmes 3 2 6
5 SG Barockstadt Fulda-Lehnerz SG Barockstadt Fulda-Lehnerz 3 2 6
6 VFB Ginsheim VfB Ginsheim 3 1 6
7 KSV Baunatal KSV Baunatal 3 1 6
8 SV Buchonia Flieden Buchonia Flieden 2 1 3
9 FC Eddersheim FC Eddersheim 2 0 3
10 FC Ederbergland FC Ederbergland 2 0 3
11 FV Bad Vilbel FV Bad Vilbel 3 0 3
12 FSC Lohfelden FSC Lohfelden 3 -2 3
13 Hünfelder Sportverein Hünfelder SV 3 -3 3
14 SpVgg 03 Neu-Isenburg SpVgg Neu-Isenburg 3 -3 1
15 Türk Gücu Friedberg Türk Gücu Friedberg 3 -4 1
16 SV Rot-Weiß Hadamar SV Rot-Weiß Hadamar 3 -6 0
17 SC Viktoria Griesheim Viktoria Griesheim 3 -9 0

Alles Gute!

Wir gratulieren zum Geburtstag!

Bakin Montanes
Daniel Schffer
Tanja Gabriel

Unsere Partner

Partner der Löwen

Goldsponsoren

Premium-Sponsoren

Internet-Dienstleister

© KSV Hessen Kassel e.V.
Datum des Ausdrucks: 14.08.2018