Krombacher bleibt Gold-Sponsor des KSV Hessen Kassel

Krombacher bleibt Gold-Sponsor des KSV Hessen Kassel

Sponsorennews

Der KSV Hessen Kassel freut sich, die Verlängerung der langjährigen Partnerschaft mit der Krombacher Brauerei um weitere drei Jahre bekanntzugeben. Seit der Saison 2008/2009 ist die Krombacher Brauerei aus Kreuztal-Krombach Sponsor des nordhessischen Traditionsvereins und wird es auch weiterhin sein.

Zweitplatzierte Oberligisten beim Aufstieg in die Regionalliga Südwest nicht außen vor lassen!

Zweitplatzierte Oberligisten beim Aufstieg in die Regionalliga Südwest nicht außen vor lassen!

Offener Brief von KSV-Fans zur Aufstiegsregelung in die Regionalliga Südwest
Pl. Verein Pkt.
1 TSV Eintracht Stadtallendorf TSV Eintracht Stadtallendorf 48
2 KSV Hessen Kassel KSV Hessen Kassel 47
3 FC Eddersheim FC Eddersheim 43
4 SG Barockstadt Fulda-Lehnerz SG Barockstadt Fulda-Lehnerz 42
5 VFB Ginsheim VfB Ginsheim 40
6 SV Rot-Weiß Hadamar SV Rot-Weiß Hadamar 37
7 SC Hessen Dreieich SC Hessen Dreieich 36
Wir gratulieren heute zum Geburtstag:

Marco Kilian
Andre Schmidt
Elke Opfer
Gerd Himmelmann

Wetten Bonus auf wett-bonus.com
Wettanbieter auf sportwetten.t-online.de

Der KSV Hessen Kassel freut sich, die Verlängerung der Partnerschaft mit Rechtsanwältin Frau Dr. Verena Port für die kommende Saison bekanntzugeben. Frau Dr. Port ist seit dem 01.04.2020 in der Rechtsanwaltskanzlei Brand | Müller | Dr. Port in Kassel tätig. Als Fachanwältin für Strafrecht liegt ihr Tätigkeitsschwerpunkt im Bereich der Strafverteidigung. Darüber hinaus vertritt Frau Dr. Port ihre Mandanten in verkehrsrechtlichen Angelegenheiten.

Wie geht es weiter im Fußball? Diese Frage interessiert zahlreiche Anhänger, Vereine und Verbände. Die derzeit diskutierten Optionen, wie eine Wertung der aktuellen Saison 2019/20 erfolgen soll, wirft dabei für alle Beteiligten zahlreiche Fragen auf. Der Hessische Fußball-Verband (HFV) hat sich zu Beginn der Woche dafür stark gemacht, dass der zweite Tabellenplatz, der zur Teilnahme an der Aufstiegsrunde berechtigt, auf Basis der vielzitierten Quotientenregelung gewertet werden solle. Im Nachgang der virtuellen Sitzung der Gesellschafterversammlung der Regionalliga Südwest wurde durch die Medien bekannt, dass dieser Vorschlag bei einer Probeabstimmung mit 5:2 abgelehnt wurde. Das führt zu einigen Irritationen, die der KSV Hessen Kassel zum Anlass genommen hat, in einem Brief an die Geschäftsführung der Regionalliga Südwest die Argumentation des Vereins zur geplanten Wertung ausführlich darzulegen.

Im Gespräch mit Autor und HR-Journalist Christof Dörr berichtete"Siggi", wie ihn die Löwenfans nennen, aus seiner langen Karriere, die einige Besonderheiten mit sich bringt. In dem 2016 erschienenen Buch "Eigentlich wäre ich jetzt Weltmeister" berichtet Evljuskin über seine Zeit als bester deutscher Nachwuchsspieler. Das komplette Video zur Lesung gibt es jetzt zum Anschauen.

Der KSV Hessen Kassel hat ein neues Angebot geschaffen, mit dem die Löwen in den Tagen dieser Corona-Krise unterstützt werden können: Ab sofort können virtuelle Löwentickets erworben werden. Ab einem Betrag von 5,- Euro aufwärts kann jeder, der möchte, seine Unterstützung für den Verein durch den Kauf von virtuellen Tickets zum Ausdruck bringen. Es besteht zudem die Möglichkeit, ein besonderes VIP-Ticket zu erwerben: Dieses Ticket kann zu einem späteren Zeitpunkt in eine reguläre VIP-Tageskarte umgetauscht werden.

Freitag ist Flashback-Friday

Die schönsten Momente der jüngeren Vergangenheit

Freitag ist Flashback-Friday. löwen.tv präsentiert jeweils zum Wochenende die schönsten Momente der jüngeren Vergangenheit, heute mit Benjamin Girths lupenreinen Hattrick in Baunatal im Jahr 2014.

Im Gespräch mit...

Video-Podcasts mit unseren Spielern während der Coronakrise

Was machen die Spieler des KSV Hessen Kassel während der Corona bedingten Einschränkungen. Wie halten sie sich fit und welchen Beschäftigungen gehen sie derzeit nach? Diese und weitere Fragen werden in den Video-Podcasts beantwortet.

In diesem Beitrag stehen die bisherigen Ausgaben gesammelt zum Abruf zur Verfügung.

Wie geht es weiter? Ein Vorschlag des KSV Hessen Kassel zur weiteren Vorgehensweise

Löwen favorisieren Saisonabbruch mit Wertung der Tabelle - ohne Absteiger

Seit nun gut zwei Monaten ruht der Fußball – nicht nur bei uns in Hessen, nahezu weltweit ruht der organisierte Sport, um die weitere Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen. "Das fordert uns alle in praktisch allen Lebensbereichen - auch natürlich uns als Verein. Dafür wollen wir uns bei allen bedanken, die den KSV in dieser schwierigen Situation unterstützen", sagt KSV-Vorstand Jens Rose.

Eine gute Gelegenheit, einen aktiven Beitrag zum Gesundheitsschutz zu leisten und nebenbei noch etwas Gutes zu tun, besteht jetzt durch den Erwerb einer Mund-Nasen-Bedeckung im KSV-Design. Die Masken gibt es in mehreren Farben (rot und schwarz sowie Löwe) und Varianten ab sofort für 11,- Euro in unserem Fanshop (www.ksv-fanshop.de) oder im Fan Point Kassel am Friedrichsplatz zu erwerben.

Liebe KSV-Fans,

nun ist es schon über 2 Monate her, dass wir unsere Löwen live im Stadion erleben durften. Seitdem ist Corona allgegenwärtig und der Ball ruht im ganzen Land. Die Auszeit kam inmitten der Aufholjagd um die Tabellenspitze der Lotto Hessenliga und trifft das Trainer-Duo Damm/Busch und ihre Jungs besonders, da der Löwen-Express mächtig Fahrt aufgenommen hatte und die Tabellenspitze greifbar nah war. Aber nicht nur die erste Mannschaft, sondern alle KSV-Teams sind betroffen und das gesamte Vereinsleben liegt nahezu still.

Sieger im großen KSV-Quiz stehen fest

Tolle Preise für die Experten

21 Tage gab es dass große KSV-Quiz, nun stehen die Sieger fest: Insgesamt fünf Teilnehmer konnten alle zehn Fragen rund um die Löwen richtig beantworten, so dass am Ende die Schnelligkeit entscheiden musste. Die Resonanz auf das Gewinnspiel war riesig: Weit mehr als hundert Fans nahmen teil, viele hatten bis zum Schluss Chancen auf den Sieg.

Gänsehaut in der achten Liga

Serie - Die großen Spiele der Löwen (6)

Das Corona-Virus hat die Welt fest im Griff. Auch für den KSV Hessen steht das Leben fast still. Ob, wie und vor allem wann der Fußball in der Hessenliga fortgesetzt werden kann, steht in den Sternen. Einige Zeitgenossen vertreiben sich die Zeit damit, möglichst viele Klopapier-Päckchen in Supermärkten käuflich zu erwerben. Andere sortieren Ihre Versicherungsunterlagen oder widmen sich ihrer Briefmarkensammlung. Wir, vom Medienteam des KSV Hessen wollen die Zeit der Ruhe auf unserer Homepage sinnvoll nutzen. Wir wollen zurück blicken. Auf denkwürdige Spiel der Löwen. Auf große Ereignisse im Auestadion. Auf tolle Siege, fantastische Tore und schmerzhafte Niederlagen. KSV-Chronist Oliver Zehe hat in seinem Archiv gestöbert und stellt in den kommenden Wochen viele große Momente aus der Löwen-Geschichte vor. Im sechsten Teil unserer kleinen Reihe, beschäftigen wir uns mit einem denkwürdigen Spiel aus dem Jahr 1999, dass dem KSV am Ende den Sprung in die damals siebtklassige Bezirksliga gesichert hat. 

Spieler im Gespräch mit unserem Fanbeauftragten

Interviews in der Coronavirus-bedingten Pause

Um die fußballlose Zeit zu verkürzen führt der Fanbeauftragte des KSV in loser Reihenfolge Interviews per Videochat mit Spielern der ersten Mannschaft. Kapitän Frederic Brill, Maximilian Zunker und Adrian Bravo Sanchez hat Gregory Dauber bisher vor die Smartphone-Linse bekommen. Geplaudert wird unter anderem über die Coronavirus-bedingte Pause, FIFA 20 und die angesagten Netflix-Serien.

Happy Birthday Charly!

KSV-Legende feiert Geburtstag

Die „Stimme des KSV Hessen“ feiert am Sonntag seinen 75.Geburtstag: „Charly“ Wimmer, der eigentlich Helmut heißt, ist seit 30 Jahren Stadionsprecher bei den Löwen und kommt insgesamt auf über 1.000 Spielereinsätze für seinen Verein. Beim Neustart des KSV Hessen Kassel im Frühjahr 1998 war er im zarten Alter von 53 Jahren der erste Torschütze – er erzielte beim 4:1-Pokalsieg beim ESV Jahn Kassel den ersten Treffer für die Löwen.

Gebrüll in der Halbzeit

Serie - Die großen Spiele der Löwen (5)

Das Corona-Virus hat die Welt fest im Griff. Auch für den KSV Hessen steht das Leben fast still. Ob, wie und vor allem wann der Fußball in der Hessenliga fortgesetzt werden kann, steht in den Sternen. Einige Zeitgenossen vertreiben sich die Zeit damit, möglichst viele Klopapier-Päckchen in Supermärkten käuflich zu erwerben. Andere sortieren Ihre Versicherungsunterlagen oder widmen sich ihrer Briefmarkensammlung. Wir, vom Medienteam des KSV Hessen wollen die Zeit der Ruhe auf unserer Homepage sinnvoll nutzen. Wir wollen zurück blicken. Auf denkwürdige Spiel der Löwen. Auf große Ereignisse im Auestadion. Auf tolle Siege, fantastische Tore und schmerzhafte Niederlagen. KSV-Chronist Oliver Zehe hat in seinem Archiv gestöbert und stellt in den kommenden Wochen viele große Momente aus der Löwen-Geschichte vor. Im fünften Teil unserer kleinen Reihe, die jeden Mittwoch und jeden Sonntag erscheint, beschäftigen wir uns mit einem denkwürdigen Spiel aus dem Jahr 2002, dass dem KSV am Ende den Sprung in die damals viertklassige Hessenliga gesichert hat. 

Krampf beim Torjubel

Neue Serie - Die großen Spiele der Löwen (4)

Das Corona-Virus hat die Welt fest im Griff. Auch für den KSV Hessen steht das Leben fast still. Ob, wie und vor allem wann der Fußball in der Hessenliga fortgesetzt werden kann, steht in den Sternen. Einige Zeitgenossen vertreiben sich die Zeit damit, möglichst viele Klopapier-Päckchen in Supermärkten käuflich zu erwerben. Andere sortieren Ihre Versicherungsunterlagen oder widmen sich ihrer Briefmarkensammlung. Wir, vom Medienteam des KSV Hessen wollen die Zeit der Ruhe auf unserer Homepage sinnvoll nutzen. Wir wollen zurück blicken. Auf denkwürdige Spiel der Löwen. Auf große Ereignisse im Auestadion. Auf tolle Siege, fantastische Tore und schmerzhafte Niederlagen. KSV-Chronist Oliver Zehe hat in seinem Archiv gestöbert und stellt in den kommenden Wochen viele große Momente aus der Löwen-Geschichte vor. Im vierten Teil unserer kleinen Reihe, die jeden Mittwoch und jeden Sonntag erscheint, beschäftigen wir uns mit einem legendären Spiel im Dezember 1990. Der unglaubliche Pokalfight beim FC Remscheid. 

© KSV Hessen Kassel e.V.
Datum des Ausdrucks: 31.05.2020