Löwinnen beginnen Testspielserie mit einem Unentschieden

KSV Hessen Kassel - FC Eintracht Northeim 2:2 (1:1)

Am vergangenen Samstag durften die KSVrauen endlich wieder auf dem Rasen stehen und ihr erstes Spiel seit ca. 10 monatiger Coronapause bestreiten. Dabei empfingen sie den FC Eintracht Northeim. Die Partie endete mit einem 2:2.

Von A wie Arzt bis Z wie Zweite Mannschaft – vieles ist neu in der Frauenabteilung beim KSV Hessen Kassel.


Für die kommende Saison wurde kräftig am Personalkarussel der Frauenmannschaft gedreht. Deswegen wollen sich die Löwinnen bei den Trainern, Betreuern und Spielerinnen bedanken, die in der Saison 2021/2022 nicht mehr mit dabei sein werden.

Erneute Niederlage für die Löwinnen

TSG Lütter - KSV Hessen Kassel 2:1 (0:0)

Im nächsten Auswärtsspiel bei der TSG Lütter mussten sich die KSV-Frauen erneut geschlagen geben. Nach einer guten Leistung hieß es am Ende dennoch 2:1 für die Gastgeberinnen.

Bildergalerie

Löwinnen mit erster Heimniederlage

KSV Hessen Kassel - Eintracht Lollar 0:1 (0:0)

In einer hochklassigen Hessenliga-Partie mussten sich die Löwinnen in letzter Minute gegen Eintracht Lollar geschlagen geben und verloren ihr Heimspiel mit 0:1.

Bildergalerie

Nachdem im letzten Jahr bereits Katrin Sirringhaus für Ihre 10 Jahre als Löwin von der Mannschaft geehrt wurde, war in diesem Jahr Lisa Lattermann dran.

Neben dem Sieg am Samstag hatten die Löwinnen noch einen anderen Grund zu feiern. Im Vorfeld des Spiels kam es zur Übergabe des neuen Trikotsatz durch Hauptsponsor Gary Pohl.

Am Samstag traf sich der HFV zum außerordentlichen Verbandstag um über die Wertung der aktuellen Saison zu sprechen. Mit der Entscheidung des Abbruchs der Saison und der Ermittlung des Meisters anhand der Quotientenregelung bestätigen sie damit die Meisterschaft der Löwinnen.

© KSV Hessen Kassel e.V.
Datum des Ausdrucks: 01.08.2021