U23 verliert 0:1 in Dörnberg

FSV Dörnberg - KSV Hessen Kassel II 1:0 (0:0)

Schade, im letzten Spiel des Jahres endete die Erfolgsserie der „Zweiten“. Nach 11 Spielen, davon 10 Siege und ein Unentschieden gaben die Jungs von Thorsten Hirdes im Spitzenspiel beim FSV Dörnberg leider den letzten zu vergebenen „Dreier“ in 2019 ab.

Bildergalerie

FSV Dörnberg - U23

U23 spielt 3:3 bei Vellmar II

OSC Vellmar II - KSV Hessen Kassel II 3:3 (1:1)

Es war das befürchtet schwere und unangenehme Spiel gegen eine Mannschaft, die der „Zweiten“ einfach nicht liegt. Gegen den OSC Vellmar II, der in der Tabelle eher im unteren Mittelfeld rangiert, mussten sich die Jungs von Thorsten Hirdes am Ende noch über einen Auswärtspunkt freuen. Die Siegesserie ist damit gestoppt, aber dennoch ist die Mannschaft seit 11 Spielen ungeschlagen und rangiert punktgleich mit Dörnberg auf Platz drei.

Bildergalerie

OSC Vellmar II - U23

U23 nach 3:2 Sieg gegen Rothwesten nun auf Platz 2

KSV Hessen Kassel II - TSV Rothwesten 3:2 (2:0)

Die Junglöwen sind weiterhin nicht zu bezwingen. Der TSV Rothwesten war am Sonntag auf dem G-Platz zu Gast und es sah zunächst so aus als könnten die Jungs von Thorsten Hirdes den knapp 100 Zuschauern wieder Tore am Fließband liefern.

Bildergalerie

U23 - TSV Rothwesten

Siegesserie der U23 hält an

KSV Hessen Kassel II - VfL 1886 Kassel 8:0 (6:0)

Auch der VfL Kassel konnte den momentan auf Hochtouren laufenden U23 Express nicht stoppen. Klar und deutlich und auch in dieser Höhe verdient wurde gegen den Nachbarn aus Kirchditmold der siebte Sieg in Folge eingefahren. Mit nur zwei Zählern Rückstand belegt die U23 nun den 3. Tabellenplatz hinter TuSpo Grebenstein.

Bildergalerie

U23 - VfL Kassel II

U23 gewinnt auch in Kaufungen

SV Kaufungen - KSV Hessen Kassel II 0:2 (0:1)

Der Siegeszug der „Zweiten“ geht weiter. Auch der SV Kaufungen konnte die Junglöwen am Sonntag nicht stoppen. Mit 2:0 gewannen die Jungs von Thorsten Hirdes verdient gegen den Verbandsliga Absteiger und sind an den Tabellenzweiten Grebenstein bis auf 4 Punkte herangerückt.

Bildergalerie

SV Kaufungen - U23

U23 gewinnt zum 5. Mal in Folge

KSV Hessen Kassel II - 1. CBC Sport Kassel 3:0 (2:0)

Die Siegesserie der U23 hält an, am letzten Wochenende wurde der 5. Sieg in Folge errungen und dabei 30:3 Tore erzielt. Besser geht es kaum. Auch Lokalrivale BC Sport konnte den guten Lauf der Junglöwen nicht stoppen.

Bildergalerie

U23 - 1. CBC Sport Kassel

U23 gewinnt 11:2 gegen Heiligenrode

KSV Hessen Kassel II - TSV Heilgenrode 11:2 (:)

Die „Zweite“ hat momentan einen ganz ausgezeichneten Lauf. Das Zusammenspiel des Kaders der U23 und der „Leihgaben“ aus der ersten Mannschaft klappt derzeit vorzüglich. Obwohl bisher jedes Spiel mit einer anderen Anfangsformation begonnen wurde, schaffen es Thorsten Hirdes und Sebastian Busch immer wieder, eine Einheit auf dem Platz zu bringen, bei der es Spaß macht, zuzusehen. Ausnahme war das Spiel vor einigen Wichen in Wolfhagen, als man mit erheblichen personellen Problemen antreten musste und 1:4 unterlag.

U23 weiter auf dem Vormarsch

TSV Zierenberg - KSV Hessen Kassel II 0:8 (0:4)

An die guten Leistungen der letzten Wochen konnte die Mannschaft auch beim Aufsteiger in Zierenberg anknüpfen. Personell mit 8 Leihgaben aus dem Hessenliga-Kader sehr gut ausgestattet, gab das Team von Thorsten Hirdes und Sebastan Busch dem Gruppenliga Neuling kaum eine Chance.

Bildergalerie

Zierenberg - U23

Sie spielt, sie spielt nicht, sie spielt doch....,

Lange gab es im Rahmen des Insolvenzverfahrens Diskussionen um den Fortbestand der 2. Mannschaft. Dank der spontanen Zusage von Gerhard Klapp, der einen Großteil des Budgets übernimmt, wird auch in der kommenden Saison eine U23 des KSV am Spielbetrieb teilnehmen.

Bildergalerie

U23 Sohrepokal 2018

Nachdem am letzten Wochenende das Spiel in Eschwege witterungsbedingt ausfallen musste, muss die Mannschaft von Sebastian Busch und Thorsten Hirdes am Sonntag gegen den Nachbarn aus Dörnberg antreten.

© KSV Hessen Kassel e.V.
Datum des Ausdrucks: 10.12.2019