U23 holen einen Punkt gegen den Aufsteiger aus Espenau

KSV Hessen Kassel II - SV Espenau 0:0 (0:0)

Es war ein Spiel, das eigentlich viele Tore verdient hatte, aber wie im Hinspiel in Espenau gaben sich die Gegner extrem kämpferisch und warfen sich in jeden Ball. Sie brauchen noch einige Punkte zum Klassenerhalt, egal wie und wenn unsere Junglöwen mal ein Sekündchen nicht aufpassten, tauchten sie auch vor dem Tor von Jonas Labonte auf, doch der war bei den wenigen Gelegenheiten hellwach und ließ in Verbindung mit der besten Defensive der Liga nicht mehr als eine Null zu.

Bildergalerie

U23: Auswärtssieg, Meister, Aufstieg, Verbandsliga wir kommen !

SV Kaufungen - KSV Hessen Kassel II 0:2 (0:2)

Endlich geschafft, die U23 haben die Meisterschaft vorzeitig klar gemacht und damit auch den hoch verdienten Aufstieg in die Verbandsliga Nord realisiert. Die Gastgeber hatten alles bestens hergerichtet, es gab ausreichend Bratwurst, leckeren Kuchen, genügend Kaltgetränke und das Lossetalstadion war besten präpariert. Selbst der Wettergott hatte nichts gegen einen sehr guten Fußballsonntag einzuwenden.

Bildergalerie

U23 holt verdienten Sieg gegen Vollmarshausen

KSV Hessen Kassel II - FSK Vollmarshausen 7:0 (4:0)

Der Junglöwen-Express scheint für die letzten Spiele in der Saison 23/24 noch einmal richtig viel Druck auf den Kessel gepackt zu haben, die Gäste aus Vollmarshausen sind jedenfalls ziemlich deftig unter die Löwenräder geraten.

Bildergalerie

U23 nimmt immerhin einen Punkt von der Langenbergkampfbahn mit

Eintracht Baunatal - KSV Hessen Kassel 0:0 (0:0)

Man konnte sehr schnell erkennen, dass sich die Gastgeber aus Großenritte auf keinem Fall noch einmal so eine Klatsche wie aus dem Hinspiel einfangen wollten. Mit einer sehr tief stehenden Formation trat man den Angriffsbemühungen unserer U23 erfolgreich entgegen und konnte über die gesamten 90 Minuten den Einschlag im eigenen Gehäuse verhindern.

Bildergalerie

Souverän gespielte zweite Halbzeit reicht zum Sieg für die U23

TSG Wilhelmshöhe - KSV Hessen Kassel II 1:3 (1:1)

Nach seriös und konzentriert gespielter zweiten Halbzeit können die Jungs von Trainer Andrecht hochverdient 3 Punkte mit zurück in den Löwenkäfig nehmen. Allerdings sahen die ersten 45 Minuten anders aus, man hatte so das Gefühl, dass die Gastgeber sich vorgenommen hatten, noch einmal einen Favoriten zu ärgern. 

Bildergalerie

U23 lassen der SG von der Weser keine Chance

KSV Hessen Kassel II - SG Reinhardshagen 5:2 (1:0)

Zwar konnten die Gäste zwei Treffer verbuchen, eine Chance auf etwas Zählbares gab es aber nicht. Vom Anpfiff weg war klar, wer dieses Spiel für sich entscheiden wird und ein mit top Spiellaune aufgelaufener Ilias El Hammiri hat mal wieder seine Klasse im Strafraum des Gegners unter Beweis gestellt.

Bildergalerie

Junglöwen (U23) konnten ihre Tabellenführung auf Platz 2 ausbauen

SG Calden / Meimbressen - KSV Hessen Kassel II 0:3 (0:1)

Starker Wind und eine elende Kälte, kurz gesagt, ein lausiges Wetter bildete den Rahmen für den 21. Spieltag in der Gruppenliga. Unsere U23 war beim Tabellenvierten am Kaiserplatz in Calden zu Gast und konnte in einem zähen Kampf die Gastgeber mit 3:0 niederringen. 

Bildergalerie

U23 geht den nächsten Schritt zur Meisterschaft

KSV Hessen Kassel II - TSV Heiligenrode 7:0 (3:0)

Es ist ganz wichtig, dass die Junglöwen die Körperspannung hochhalten und konzentriert Spiel für Spiel ihre Aufgaben erledigen, denn die Jungs aus dem Hofgeismarer Vorland gönnen sich auch keinen Ausrutscher. Da ist es natürlich von Vorteil, wenn der gute Takero Itoi so langsam aber sicher wieder Spaß am Toreschießen findet, 7 Treffer in den letzten 3 Partien sprechen da eine deutliche Sprache. Er macht damit seine Ambitionen deutlich, dass er gerne in der Endphase der Saison auch bei Alexander Kiene in der Regionalliga noch einmal angreifen möchte.

Bildergalerie

Eigentlich hatte die Rückrunde ja schon im alten Jahr mit der Begegnung gegen Grebenstein begonnen. Mit dem Sieg am 19.11.23 gegen die Tuspo und dem Erfolg im Nachholspiel gegen die TSG Wilhelmshöhe konnte die Tabellenführung zum Jahresende festgemacht werden und unsere Junglöwen gingen verdient als Herbstmeister in die Winterpause. Der Rückrundenstart wird im Nordstadtstadion am 03.03.2024 um 15:30 Uhr gegen den SV Türkgücü Kassel stattfinden.

Nach 17 Spieltagen steht die zweite Mannschaft des KSV Hessen Kassel auf dem 2. Tabellenplatz in der Gruppenliga Kassel Gruppe 2. Das Ziel zum Saisonstart war der Aufstieg in die Verbandsliga und daran hat sich auch für die Rückrunde nichts geändert, obwohl die Saison bisher nicht ganz so verlaufen ist, wie wir uns das vorgestellt hatten.

Am Sonntag, den 01.05.2022 um 15:30 Uhr findet in Wolfhagen das Spietzenspiel in der Gruppenliga Kassel II statt. Das Hinspiel am 26.09.21 hier in Kassel hatte schon den Charakter eines absoluten Topspiels, beide Mannschaften hatten damals gezeigt, daß sie zur Spitzengruppe in der Gruppenliga gehören würden und ein gehöriges Wörtchen um den Aufstieg in die Verbandsliga mitreden wollen.

© KSV Hessen Kassel e.V.
Datum des Ausdrucks: 26.05.2024