Zum Liveticker

Der KSV Hessen Kassel bedankt sich fĂŒr das Interesse und wĂŒnscht noch ein schönes Wochenende.

Das Kasseler Fanprojekt Fullestadt

Das IB Fanprojekt Fullestadt ist ein Bereich der offenen Jugendarbeit in Kassel. Es ist auf die Zielgruppe junger Fußballfans des KSV Hessen Kassel, dem fußballerischen Aushängeschild der Region, spezialisiert. Neben Fanbegleitungen an Spieltagen, Auswärts wie auch im heimischen Auestadion, bieten die Sozialarbeiter auch offene Angebote im Kontext zum Fan-sein unter der Woche an. Das Fanprojekt sieht sich als Anlauf- und Beratungsstelle für alle Fans, Fußball-Interessierte, den KSV Hessen und verschiedene Institutionen und Organisationen.

Über das Fanprojekt

Seit Oktober 2016 ist das Fanprojekt unter der Trägerschaft des Internationalen Bundes (IB) und dadurch offizielles Fanprojekt  im Sinne  des NKSS (Nationales Konzept Sport und Sicherheit). Voraus gingen lange Verhandlungen, viele Gespräche und als Basis für das soziale Projekt die Fansozialarbeit Kassel, die  sich bereits seit 2009 sozialarbeiterisch um junge Fußballfans kümmert. Gefördert wird das Fanprojekt vom Jugendamt der Stadt Kassel, dem Land Hessen und dem DFB.

Das Fanprojekt agiert hauptsächlich in folgende Arbeitsbereichen:

  • Spieltagsbegleitung
  • Offener Treff mit Kicker, Darts, FIFA und Co im Fanprojekt, Möglichkeit zur Aufnahme von Podcasts und der Produktion von Musik, Siebdruck
  • Lesungen, Vorträge und Workshops
  • Beratung in beruflichen, privaten und persönlichen Fragen
  • Freizeit- und Sportangebote
  • Sucht- und Gewaltprävention

Eine Aufgabe liegt  beim Schlichten von Konflikten zwischen Fans und der Polizei, den Ordnungskräften oder dem Verein. Dafür begleiten in der Regel zwei Mitarbeiter wir die Szene bei jedem Heim- und Auswärtsspiel. Zudem  berät die Einrichtung Anhänger zu drohenden Stadionverboten oder anderen Problemlagen. Das Fanprojekt Fullestadt versteht sich Ansprechpartner für alle Fans des KSV. Wenn es notwendig und gewünscht ist, vermitteln die gut vernetzten Mitarbeiter bei komplexen Problemlagen auch hilfreiche Kontakte zur anderen Einrichtungen und Institutionen.

Außerdem können Choreos, Fahnenmaltage und andere Kreativprojekte in den Räumen durchgeführt werden. Das Fanprojekt bietet zudem Veranstaltungen wie Graffiti-Workshops, Sportangebote im Bereich Fußball oder in Kooperation mit dem IB Boxcamp 27 Nord, Lesungen im Fußballkontext, Vorträge und Informationsabende an. Im Januar 2020 veranstaltete das Kasseler Fanprojekt gemeinsam mit den Kollegen aus Kiel eine Fußball-Bildungsfahrt nach Israel. Wir kooperieren regelmäßig mit anderen Einrichtungen in Kassel, so gab es schon Kooperationen mit dem Mädchenzentrum Malala und den Streetbolzern e.V. und überregional im Nie wieder Netzwerk, den anderen IB Fanprojekten oder mit dem Fanprojekt Kiel.

Um auch Mädchen in der Szene zu erreichen, gibt es regelmäßig spezielle Mädchenangebote im Programm, die Mitarbeiterinnen und ehrenamtliche Helferinnen  durchführen.

Das Kasseler Fanprojekt richtet seine Angebote hauptsächlich an die aktive Fanszene der Löwen und arbeitet dabei vereinsunabhängig aber in Kooperation mit dem KSV Hessen Kassel, so bereits geschehen bei einer Gedenkstättenfahrt, unserer Kooperation mit der documenta oder Herz der Region, das Soziale Einrichungen unterstützt und deren Engagement wertschätzt.

Das Fanprojekt steht gegen Menschenfeindlichkeit und für eine sportlich faire, tolerante, laute, bunte und lebendige Fankultur in der Fuldastadt.

Das Team orientiert sich am "Nationalen Konzept Sport und Sicherheit“ und den gesetzlichen Bestimmungen des SGB VIII (Kinder- und Jugendhilfegesetz). Der grundlegende Handlungsansatz ist die Mobile Jugendarbeit, die schwerpunktmäßig die §§ 11 und 13 SGB VIII verbindet und darüber hinaus verschiedene Methoden der sozialen Arbeit bündelt. Wir sind Mitglied in der Bundesarbeitsgemeinschaft Fanprojekte und Teil mehrerer Arbeitskreise.

Öffnungszeiten:

Montag 14:00-16:00 (nach Vereinbarung)
Dienstag 14:00 Uhr - 18:30 Uhr
Mittwoch 15:00 Uhr - 19:00 Uhr (Girls WG)
Donnerstag: geschlossen
Freitag 16:00 Uhr - 20:00 Uhr
Samstag: Nach Vorankündigung

Mitarbeiter*innen/Kontakt:

Dennis Pfeiffer (Leitung)
dennis.pfeiffer@ib.de
T. 0561 - 52990850
Mobil: 0160 90 13 30 14

Steffen Tritschler
steffen.tritschler@ib.de
T. 0561 - 52990850
Mobil 0171 95 07 252

Lina Eckhardt
lina.eckhardt@ib.de
T. 0561 - 52990850

Philipp Meyer
philipp.meyer@ib.de
T. 0561 - 52990850

 

Adresse:
IB Fanprojekt Fullestadt
Kurt-Schumacher-Str. 20
34117 Kassel
Tel.: 0561-52990850

 

Internet:
https://www.internationaler-bund.de/Fanprojekt-Fullestadt

Facebook:
https://www.facebook.com/fullestadt/

Infos zu Fanprojekten:
http://www.kos-fanprojekte.de/

Bildergalerie

© KSV Hessen Kassel e.V.
Datum des Ausdrucks: 25.04.2024