Am Sonntag, den 25.10.2020 war die U13 zu Gast an der Fußballakademie in Hannover und spielten einen Leistungsvergleich gegen Hannover 96 und RB Leipzig. Vereinbart waren zunächst Spiele auf Kleinfeld (1+6 Spieler) mit jeweils 15 Minuten Spieldauer, danach im Anschluss wurde auf dem Mittelfeld von Strafraum zu Strafraum (1+8 Spieler) gespielt mit jeweils 30 Minuten Spieldauer.

Bildergalerie

Am vergangenen Samstag veranstaltete die U13 ihren eigenen Leistungsvergleich auf dem heimischen Kunstrasenplatz. Mit dabei waren die Mannschafften vom FSV 1899 Frankfurt, SC Verl und TSV Havelse. Die 6 Spiele, die jeweils 40 Minuten (2 x 20) dauerten, fanden teilweise bei sonnigem Wetter statt.

Bildergalerie

Bei sommerlichen Temperaturen von 30 Grad fand am 13. September auf heimischem Kunstrasen ein Leistungsvergleich gegen die U13 Mannschaften des 1. FC Schweinfurt und Hannover 96 statt. Gespielt wurde im Modus Jeder gegen Jeden auf dem Großfeld, 35 Minuten je Halbzeit und mit Hin- und Rückspiel.

Bildergalerie

Bereits einem Tag nach der hessischen Vizemeisterschaft in der Halle spielte die U13 einen Leistungsvergleich auf dem eigenen heimischen Kunstrasen. Zu diesem Vergleich luden die Verantwortlichen die TSG Gießen Wieseck und die Eintracht aus Northeim. Diese Spiele waren auch zugleich die letzten Vorbereitungsspiele, für die am kommenden Wochenende startenden Rückrunde.

Zwei Wochen nach dem Gewinn des Hallen-Regionalmeistertitels stand die Hessenmeisterschaft auf dem Spielplan der U13. In Homberg (Efze) trafen alle 6 Meister der hessischen Regionen Kassel, Gießen-Marburg, Fulda, Frankfurt, Darmstadt und Wiesbaden aufeinander.

Nach dem Gewinn der Hallenkreismeisterschaft am vergangenen Wochenende reiste das U13 Team des KSV Hessen Kassel, gleich eine Woche später zur Regionalmeisterschaft der Region Kassel (Nordhessen) nach Schauenburg-Hoof. Hier spielten der jeweilige Gewinner und Zweitplatzierte jedes der 5 nordhessischen Kreise die Regionalmeisterkrone aus. Der Gewinn berechtigt zur Teilnahme an der Hessenmeisterschaft am 29.02. in Homberg (Efze).

© KSV Hessen Kassel e.V.
Datum des Ausdrucks: 29.11.2020