Zum Liveticker

Abpfiff! Die Löwen gewinnen nach einigen Mühen verdient mit 2:0. Wir bedanken uns für die Aufmerksamkeit

Finale! Löwen reisen nach Flieden

Entscheidung um zweiten Tabellenplatz

Nur ein Sieg der Löwen im Auswärtsspiel am kommenden Samstag in Flieden bei einer gleichzeitigen Niederlage von Bayern Alzenau beim Meister FC Gießen sichert dem KSV Hessen Kassel die Teilnahme an den Relegationsspielen zum Aufstieg in die Regionalliga. Für Hochspannung am letzten Spieltag der LOTTO Hessenliga ist also gesorgt.

Tobi Damm führt den KSV zum Sieg im Krombacher Kreispokal

KSV Hessen Kassel - FSC Lohfelden 2:0 (0:0)

Die Löwen haben das erste Saisonziel erreicht, den Einzug in den Krombacher Hessenpokal 2019/20. Auf dem heimischen G-Platz, dem "Löwenkäfig", wurde der Ligakollege FSC Lohfelden 2:0 nach Verlängerung bezwungen.

Bildergalerie

KSV Hessen Kassel - FSC Lohfelden

Finale der Hessenligisten

Krombacher Kreispokal

Das Finale des Krombacher Kreispokals der Saison 2018/19 findet am Dienstag, 21. Mai 2019, ab 18:30 Uhr auf dem G-Platz an den Giesewiesen statt.

Die Löwen empfangen den FSC Lohfelden. Der Sieger der Partie qualifiziert sich für die Teilnahme zum Hessenpokal.

KSV macht seine Hausaufgaben

KSV Hessen Kassel - Türk Gücü Friedberg 4:0 (4:0)

Nach zuletzt drei sieglosen Spielen melden sich die Löwen im letzten Heimspiel der LOTTO Hessenligasaison 2018/19 vor 1206 Zuschauern mit einem ungefährdeten Sieg gegen TG Friedberg zurück, so dass die Entscheidung um den Relegationsplatz im Fernduell mit Bayern Alzenau am letzten Spieltag fällt.

Cheftrainer Tobias Cramer beorderte Jon Mogge für Marco Dawid in die Startformation, so dass beim KSV mit Mogge, Saglik und Schmeer drei nominelle Stürmer auf dem Platz standen. Und die legten nach ein paar Minuten gleich los. Basti Schmeer (8.), Mahir Saglik mit einem Doppelpack (26., 39.) und Adrian Bravo Sanchez (34.) sorgten für den in dieser Höhe verdienten 4:0-Halbzeitstand. Nach der Pause verlief das Spiel genauso einseitig, am Ergebnis änderte sich trotz weiterer guter Einschussmöglichkeiten nichts mehr.

Bildergalerie

Lotto Hessenliga 2018/2019, KSV Hessen Kassel, Trk Gc Friedberg, Endstand 4:0, Sebastian Schmeer (KSV Hessen Kassel)

Ein ganz Großer des KSV feiert am 18. Mai seinen 75. Geburtstag. Uwe Habedank, der von 1955 bis 1976 das Trikot der Löwen trug und von 1968 bis 1976 deren Mannschaftskapitän war.

Der KSV Hessen Kassel freut sich, dass der Reiseveranstalter schauinsland-reisen weiterhin Trikotpartner der 1. Mannschaft bleibt. Das in Duisburg ansässige Unternehmen unterstützt die Löwen somit in der zweiten Spielzeit. Der neue Vertrag gilt für eine Saison sowohl für die Hessenliga sowie die Regionalliga.

Am Mittwoch, den 15. Mai findet der erste gemeinsame Spendenlauf des Kinder- und Jugendhilfswerks „Jumpers – Jugend mit Perspektive“ und der Nachwuchsabteilung des „KSV Hessen Kassel“ auf der Hessenkampfbahn statt. Alle Laufbegeisterten aus Kassel und Umgebung sind ab 18:00 Uhr herzlich eingeladen beim „Heldenlauf Kassel“ für die gute Sache zu starten und damit integrative Sportprojekte für Kinder- und Jugendliche in der Region zu unterstützen.

Der KSV Hessen Kassel gibt bekannt, dass Jon Mogge langfristig dem Verein erhalten bleibt. Der 22-jährige Stürmer unterschrieb einen bis zum 30.6.2022 laufenden Vertrag bei den Löwen.

Gemeinsam die Löwen unterstützen

Samstag Heimspiel gegen Waldgirmes

Alles ist angerichtet für den 32. Spieltag in der höchsten hessischen Landesklasse. Während der FC Giessen seit dem letzten Wochenende als Meister feststeht und nächstes Jahr in der Regionalliga Südwest kicken wird, balgen sich um den Relegationsplatz noch zwei Mannschaften: Der FC Bayern Alzenau und die Löwen aus Kassel. Am Samstag muss der KSV gegen den SC Waldgirmes ran (14 Uhr, Auestadion), Alzenau tritt eine Stunde später beim Hünfelder SV an.

Auf den 12. Mann kommt es an – Sonderaktion zum Saisonendspurt

Sonderaktion mit Kombiticket und Bonus für Dauerkarteninhaber für Heimspiele gegen Waldgirmes und Friedberg

Der KSV Hessen Kassel e.V. möchte sich bei allen Fans und Unterstützern mit einer Sonderaktion zum Saisonende bedanken: Jeder Dauerkarteninhaber hat in den verbleibenden beiden Heimspielen gegen den SC Waldgirmes am Samstag, 11. Mai 2019, 14:00 Uhr, sowie gegen Türkgücü Friedberg am Samstag, 18. Mai 2019, 14:00 Uhr, unter dem Motto „Auf den 12. Mann kommt es an - alle zusammen für die Löwen“ einmal die Möglichkeit, bei einem der beiden Heimspiele einen Freund mit ins Auestadion zu nehmen.

Wie die Regionalliga Südwest mitteilt, erhält der KSV Hessen Kassel e.V. die Zulassung für eine Teilnahme an der Regionalliga Südwest in der Saison 2019/20. Die Löwen nehmen mit der Lizenzerteilung die erste Hürde auf dem Weg zum Aufstieg in die vierthöchste Spielklasse Deutschlands. Die Lizenz bescheinigt dem KSV die administrativ-technisch-organisatorischen Voraussetzungen für eine Teilnahme an der Regionalliga zu erfüllen. Die letzten Formalien sind bis Mitte Juni zu erfüllen, dazu gehören vor allem Sicherheitsauflagen. 

Danke!

Das Nordhessenderby am Ostermontag

Liebe Fans, Zuschauer, Sponsoren, Freunde und Förderer der Löwen,
der KSV Hessen Kassel bedankt sich bei allen für einen wunderschönen Fußballnachmittag am Ostermontag im Kasseler Auestadion.

Bildergalerie

Lotto Hessenliga 2018/2019, KSV Hessen Kassel, KSV Baunatal, Endstand 3:1; Mannschaft
© KSV Hessen Kassel e.V.
Datum des Ausdrucks: 23.05.2019