Zum Liveticker

Das medien-team des KSV Hessen Kassel bedankt sich für das Interesse und wünscht noch ein schönes Wochenende.

Die hessische Fußballverband hat Spieler der Jahrgänge 2001 und 2002 zu verschiedenen Turnieren eingeladen. Der 2001er Jahrgang spielt unter Leitung von Verbandstrainer Christoph Liebich bei dem Heinz Berninger Pokalturnier mit, welches vom 11.-13.10.19 in Ostfildern statt findet. Der 2002er Jahrgang spielt bei dem DFB U18 Sichtungsturnier am 10.-15.10.19 in der Sportschule Duisburg-Wedau mit. Zu beiden Turnieren sind auch zwei Spieler des KSV nominiert worden.

Die hessische Fußballverband hat Spieler des Jahrgangs 2006 zu einem Verbandslehrgang nach Grünberg eingeladen. Dieser Jahrgang findet am 11.-12.10. unter Leitung von Verbandstrainer Thomas Voggenreiter statt. Zu dem Lehrgang sind auch drei Spieler des KSV nominiert worden.

Bildergalerie

U14 Mannschaft 2019_20

Die hessische Fußballverband hat Spieler der Jahrgänge 2001 und 2002 zu Verbandslehrgängen nach Grünberg eingeladen. Für den 2001er Jahrgang finden diese am 26.8., 3.9., 10.9. und 17.9. unter Leitung von Verbandstrainer Christoph Liebich statt. Für den 2002er Jahrgang ist bislang nur der 26.8. unter Leitung von Dirk Reimöller vorgesehen. Zu beiden Lehrgängen sind auch fünf Spieler des KSV nominiert worden.

Bildergalerie

U19 Mannschaft 2019_20

Die hessische Fußballverband hat Spieler der Jahrgänge 2001 und 2002 zu Verbandslehrgängen nach Grünberg eingeladen. Für den 2001er Jahrgang finden diese am 1.10. und 8.10. unter Leitung von Verbandstrainer Christoph Liebich statt. Für den 2002er Jahrgang sind die gleichen Termine unter Leitung von Dirk Reimöller vorgesehen. Zu beiden Lehrgängen sind auch zwei Spieler des KSV nominiert worden.

Engagierte U19 siegt bei Absteiger aus der U19 Bundesliga

FSV Frankfurt - KSV Hessen Kassel 0:2 (0:0)

Am Sonntag, den 15.09.19 stand für die U19 die schwere Aufgabe im Nachwuchsleistungszentrum des FSV Frankfurt auf dem Programm. Als Bundesliga-Absteiger zählen die Bornheimer natürlich wieder zum Favoritenkreis in dieser Hessenliga-Saison. Mit einer starken Energieleistung hielten die weiterhin noch ersatzgeschwächten Junglöwen aber voll dagegen, dominierten über weite Strecken sogar das Spiel und siegten am Ende verdient durch einen Doppelpack in den letzten fünf Minuten von dem kurz zuvor eingewechselten Emirhan Özgen.

Bildergalerie

FSV Frankfurt - U19

U19 mit Remis in kampfbetonten Spiel gegen RW Frankfurt

KSV Hessen Kassel - SG Rot-Weiss Frankfurt 2:2 (1:1)

Am Sonntag, den 08.09.19 hatte die U19 die SG Rot-Weiss Frankfurt zu Gast. Drei Elfmeter und zudem eine Rote Karte und eine Zeitstrafe für die Gäste in den letzten zehn Minuten zeugten von einem sehr kampfbetonten und schnellem Spiel. Am Ende konnten die weiterhin extrem ersatzgeschwächten Junglöwen in einer starken zweiten Halbzeit die sich bietenden Chancen nicht für das Siegtor nutzen.

Bildergalerie

U19 - RW Frankfurt

U19 unterliegt im Wehener Nachwuchsleistungszentrum deutlich

SV Wehen Wiesbaden - KSV Hessen Kassel 5:1 (3:1)

Am vergangenen Sonntag, den 01.09.2019 wurde es für unsere U19 die erwartet schwere Aufgabe im Nachwuchsleistungszentrum des SV Wehen-Wiesbaden. Nach einer überraschenden und frühen 1:0-Führung musste man sich dem insbesondere auch körperlich überlegenen Zweitliga-Nachwuchs am Ende deutlich geschlagen geben.

Bildergalerie

Wehen Wiesbaden - U19

Ersatzgeschwächte U19 mit starkem Heimspiel-Auftakt

KSV Hessen Kassel - FV Horas 5:0 (1:0)

Am Sonntag, den 25.08.19 hatte die U19 im ersten Heimspiel der Hessenligasaison 2019/20 den FV Horas aus Fulda zu Gast. Der Vorjahres-Neunte kam mit der Empfehlung einer denkbar knappen und sehr unglücklichen 0:1-Niederlage gegen Bundesliga-Absteiger FSV Frankfurt nach Kassel. Davon war am Sonntag aber nichts mehr zu sehen, denn unsere junge Truppe, die zu Saisonbeginn leider schon wieder sieben schmerzliche Ausfälle zu verzeichnen hatte, ließ den Horasern eigentlich überhaupt keine Chance.

Bildergalerie

U19 - FV Horas

Direkt zum Saisonstart ging es für die U19 am Sonntag, den 18.08.19 zum Derby an den Baunsberg zum Hessenliga-Aufsteiger KSV Baunatal. Das überlegen geführte Spiel wurde durch einem Platzverweis aus der Hand gegeben, in dem die Baunataler mit zwei Toren innerhalb von acht Minuten das Spiel drehten.

Bildergalerie

KSV Baunatal -U19
© KSV Hessen Kassel e.V.
Datum des Ausdrucks: 20.10.2019