Die hessische Fußballverband hat Spieler der Jahrgänge 2001 und 2002 zu verschiedenen Turnieren eingeladen. Der 2001er Jahrgang spielt unter Leitung von Verbandstrainer Christoph Liebich bei dem Heinz Berninger Pokalturnier mit, welches vom 11.-13.10.19 in Ostfildern statt findet. Der 2002er Jahrgang spielt bei dem DFB U18 Sichtungsturnier am 10.-15.10.19 in der Sportschule Duisburg-Wedau mit. Zu beiden Turnieren sind auch zwei Spieler des KSV nominiert worden.

Die hessische Fußballverband hat Spieler des Jahrgangs 2006 zu einem Verbandslehrgang nach Grünberg eingeladen. Dieser Jahrgang findet am 11.-12.10. unter Leitung von Verbandstrainer Thomas Voggenreiter statt. Zu dem Lehrgang sind auch drei Spieler des KSV nominiert worden.

Bildergalerie

U14 Mannschaft 2019_20

Es ist bereits eine gute Tradition, dass der KSV Hessen Kassel gemeinsam mit ihren Helfern fußballbegeisternden Kindern (6 bis 13 Jahre) in das Camp auf das Trainingsgelände des KSV Hessen Kassel einlädt. Innerhalb von zwei Wochen nach Veröffentlichung im Internet war das Camp ausgebucht. Denn das bedeutet für die Kids 4 Tage Spaß und Freude, Fußball Training und Teamplay auf hohen Niveau.

Bildergalerie

Herbstcamp 2019 Tag 1

Die hessische Fußballverband hat Spieler des Jahrgangs 2007 zu einem Verbandslehrgang nach Grünberg eingeladen. Dieser Jahrgang findet am 10.-11.10. unter Leitung von Verbandstrainer Claus Schäfer statt. Zu dem Lehrgang sind auch drei Spieler des KSV nominiert worden.

Bildergalerie

U13 Mannschaft 2019_20

Die hessische Fußballverband hat Spieler der Jahrgänge 2001 und 2002 zu Verbandslehrgängen nach Grünberg eingeladen. Für den 2001er Jahrgang finden diese am 26.8., 3.9., 10.9. und 17.9. unter Leitung von Verbandstrainer Christoph Liebich statt. Für den 2002er Jahrgang ist bislang nur der 26.8. unter Leitung von Dirk Reimöller vorgesehen. Zu beiden Lehrgängen sind auch fünf Spieler des KSV nominiert worden.

Bildergalerie

U19 Mannschaft 2019_20

Die hessische Fußballverband hat Spieler der Jahrgänge 2001 und 2002 zu Verbandslehrgängen nach Grünberg eingeladen. Für den 2001er Jahrgang finden diese am 1.10. und 8.10. unter Leitung von Verbandstrainer Christoph Liebich statt. Für den 2002er Jahrgang sind die gleichen Termine unter Leitung von Dirk Reimöller vorgesehen. Zu beiden Lehrgängen sind auch zwei Spieler des KSV nominiert worden.

Die hessische Fußballverband hat Spieler der Jahrgänge 2002 zu einem Vergleichstest gegen den Fußballverband Südwest auf das Sportgelände des SV Guntersblum eingeladen. Das Spiel findet am 24.9. um 18 Uhr statt und . die Mannschaft wird von Verbandstrainer Dirk Reimöller gecoacht.

Ursprünglich war eine gemeinsame Aktion mit den Young Huskies geplant, doch am Ende gab es ein kleines terminliches Missverständnis. Das führte dazu, dass die Junglöwen, die bereits an den Kaskaden warteten, nun alleine die Kaskaden rauf liefen. Eine Vorbereitung auf die Saison dauert lange und manchmal greift so mancher Trainer auf die guten alten Kaskaden zurück und lässt diese auf und ab laufen.

Bildergalerie

Kaskadenlauf U12-U19

In den letzten Tagen war mehrfach der  Internatonalen Trainerkongress (ITK) in den Kasseler Medien zu lesen. Nicht nur aktuelle Bundesligatrainer wie Sandro Schwarz und Julian Nagelsmann waren an der dreitägigen Tagung dabei, sondern auch viele Größen vergangener Zeit wie Bernd Schuster, Wolfgang Rolff, Ewald Lienen, um nur einige zu nennen. Mittendrin auch zwei Trainer des KSV.

Bildergalerie

Internationaler Trainer Kongress

An diesem Wochenende wurde das Heimspiel der U9 von Samstag auf Freitagabend vorverlegt. Daher findet am Samstag nur ein Heimspiel der U11 am Sportzentrum statt. Am Sonntag ist dann dafür mit fünf Heimspielen reges Treiben auf den heimischen Plätzen. Wobei die U19 auf den Rasenplatz am Funktionsgebäude ausweicht, um der U17, die im Parallelspiel die letzten wichtigen Punkte gegen den Abstieg holen kann, den Vortritt auf den G-Platz zu geben.

Auch an diesem Wochenende finden wieder einige Heimspiele unserer Nachwuchsmannschaften auf den Plätzen am Sportzentrum statt. In den Hessenligen spielt die U17 am Samstag zuhause um wichtige Punkte gegen den Abstieg, die U15 bestreitet bereits ihr letztes Saisonspiel auswärts und muss für die Meisterschaft auf einen Ausrutscher von Tabellenführer Kickers Offenbach hoffen und die U19 kämpft nach dem Sieg in der Vorwoche um die endgültige Rückkehr in die Erfolgsspur.

© KSV Hessen Kassel e.V.
Datum des Ausdrucks: 15.11.2019