Zum Liveticker

Damit verabschiedet sich das medien team des KSV Hessen Kassel und wünscht noch einen schönen Abend.

U14 gewinnt Leistungsvergleich in Rheda-Wiedenbrück

U14 gewinnt Leistungsvergleich in Rheda-Wiedenbrück

Am Freitag abend reiste die U14 zum Leistungsvergleich nach Rheda-Wiedenbrück. In der Tönnies-Arena traf man auf die Manschaften vom SC Verl U14 und TSC Eintracht Dortmund. Gespielt wurden 2 x 70 Minuten.

Im ersten Spiel gegen Eintracht Dortmund legten die Junglöwen los wie die Feuerwehr. Dortmund, die zuvor 8:2 gegen SC Verl gewonnen hat, wurde sehr früh unter Druck gesetzt, schnelles Kombinationsspiel sorgten für eine 4:0 Halbzeitführung. In Durchgang 2 wurde dann eifrig rotiert und Dortmund erzielte noch den Anschlußtreffer zum 4:1 Endstand.

Im 2. Spiel gegen den SC Verl gingen die U14-Löwen früh in Führung. Verl glich im Gegenzug jedoch wieder aus. Unbeeindruckt davon erzielten die Nordhessen 4 weitere Tore zum 5:1 Pausenstand. Wie im Spiel gegen Dortmund hieß es im 2. Durchgang gegen Verl "rotieren". Nach einer torreichen 2. Halbzeit hieß es am Ende 8:5 aus Sicht der Nordhessen.

Bericht & Bild: Thorsten Fischer

Veröffentlicht: 26.08.2017

© KSV Hessen Kassel e.V.
Datum des Ausdrucks: 21.08.2019