Zum Liveticker

Damit verabschiedet sich das medien team des KSV Hessen Kassel und wünscht noch einen schönen Abend.

U12 absolviert Leistungsvergleich gegen SC Paderborn 07, SV Wattenscheid 09 und Hannover 96

U12 absolviert Leistungsvergleich gegen SC Paderborn 07, SV Wattenscheid 09 und Hannover 96

Unsere U12 reiste am 20.08.2017 zu einem Leistungsvergleich in das Nachwuchsleistungszentrum des SC Paderborn 07 nach Paderborn. In diesem Leistungsvergleich trafen unsere Jungs jeweils 2 x 20 Minuten auf die Mannschaften von SG Wattenscheid 09, den Jungs von Hannover 96 und den Gastgebern von SC Paderborn 07.

Im ersten Spiel ging es gegen die Jungs von SC Paderborn 07. Unsere U12 begann konzentriert mit einem druckvollen Pressing gegen den Ball. Sie kontrollierten durch ein sicheres Passspiel den Gegner und kamen dadurch zu Torchancen, die aber leider nicht genutzt wurden. So musste die Endscheidung durch ein Eigentor von Paderborn fallen.

Im zweiten Spiel standen unsere Jungs der Mannschaft des Nachwuchsleistungszentrum von Hannover 96 gegenüber. Diese spielstarke Mannschaft hatte im ersten Spiel gegen Wattenscheid schon gezeigt, was sie draufhaben. Unsere Jungs gingen von Beginn an konzentriert und mit viel Einsatz in das Spiel hinein. Diese tolle kämpferische Leistung wurde dann auch durch Tore von Toni, Timon und Henrik (per Elfmeter) belohnt. Hannover kam durch unsere gut stehende Abwehr kaum zu Torchancen. Es gelang ihnen nur noch der Anschlusstreffer zum 3:1. So haben wir auch das zweite Spiel verdient gewonnen.

Im dritten Spiel trafen wir dann auf Wattenscheid 09. Die Mannschaft von Wattenscheid ging sehr aggressiv in diesem Spiel zu Werke. So das manche Spieler von uns öfters unsanft zu Boden gingen. Unsere Jungs ließen sich aber durch diese Gangart des Gegners nicht beeindrucken und spielten wie immer einen sicheren Ball. So das wir dann durch Franco mit 1:0 in Führung gingen. Kurz vor Ende dieser Partie mussten wir leider den Ausgleich zum 1:1 hinnehmen, was auch gleichzeitig der Endstand war.

Das nächste Spiel war dann wieder gegen die spielstarke Mannschaft von Hannover 96. In dieser Begegnung auf Augenhöhe zogen wir diesmal den Kürzeren und gerieten relativ schnell mit 0:3 ins Hintertreffen. Unsere Jungs steckten aber nicht auf und kamen durch Timon noch zum 1:3 Anschlusstreffer. Leider blieb dies auch das einzige Tor von uns in dieser Begegnung, so dass wir uns 1:3 geschlagen geben mussten.

Im vorletzten Spiel trafen wir erneut auf den SC Paderborn 07. Auch in dem zweiten Aufeinandertreffen war unsere U12 spielbestimmend. Durch sicheres Passspiel von hinten heraus erarbeiteten sich die Jungs zahlreiche Torchancen. So waren die Tore durch Henrik zum 1:0 sowie das 2:0 durch Emil hochverdient. Dies war auch der Endstand in dieser Partie.

Im letzten Spiel ging es dann das zweite Mal gegen den SV Wattenscheid 09. Beim zweiten Aufeinandertreffen ging es diesmal nicht ganz so ruppig zur Sache. Und ein gutes Spiel beider Mannschaften entwickelte sich. Diese Begegnung blieb torlos, so dass das letzte Spiel 0:0 ausging.

Betrachtet man nun den kompletten Leistungsvergleich mit diesen starken Mannschaften hat unsere U12 eine tolle Vorstellung mit 3 Siegen, 2 Unentschieden und nur 1 Niederlage geboten. Diese Leistung zeigt, dass die Jungs für den Start in die Kreisliga am kommenden Samstag gegen den KSV Baunatal gut vorbereitet sind.

Es spielten: Luke, Joschua, Louis, Ludger, Nico P. Henrik (2), Jona, Nico B., Timon (2), Toni (1), Emil (1), Basti, Nedim, Tom und Franco (1)

Spielbericht: Sebastian Blumenstein
Fotos: Sascha Kersting

Bildergalerie

U12 Leistungsvergleich Paderborn

Bildergalerie

Veröffentlicht: 23.08.2017

© KSV Hessen Kassel e.V.
Datum des Ausdrucks: 21.08.2019