Zum Liveticker

Der KSV Hessen Kassel bedankt sich für das Interesse und wünscht noch ein schönes Wochenende.

Löwen mit Punktgewinn in Hoffenheim

TSG Hoffenheim II - KSV Hessen Kassel 1:1 (0:0)

Einen Punkt konnte der KSV am Dienstagabend aus Hoffenheim mitnehmen. Mahir Saglik brachte die Löwen mit einem Handelfmeter (76.) in Führung, Fabian Rüth (86.) glich zum nicht unverdienten 1:1-Endstand aus. 

Bei den Löwen stand Alban Meha nach seiner Verletzung schon ab der 28. Spielminute wieder auf dem Platz, weil Nils Pichinot verletzungsbedingt früh ausschied.

In einem munteren Spiel gingen die Löwen durch einen Handelfmeter in Führung, den Mahir Saglik sicher verwandelte (76.). Deji-Ousman Beyreuther flog zuvor vom Platz, als er einen Schuss von Leonardo Zornio auf der Torlinie mit dem Arm abwehrte. In einer turbulenten Schlussphase, in der beide Mannschaften weitere Chancen vergaben, gelang Fabian Rüth der Ausgleich.

Weiter geht es für den KSV am kommenden Samstag, wenn die TSG Balingen im Auestadion gastiert (14 Uhr). Die Löwen bieten auch bei diesem Spiel einen Live-Stream über YouTube an.

Oliver Zehe

 

1899 Hoffenheim II - KSV Hessen Kassel 1:1 (0:0)

Hoffenheim: Pentke - Bogarde (82. Rüth), Haider, Strompf (82. Monteiro-Mendes) - Görlich, Erb (46. Szarka), Beyreuther - Amade, Sahin (82. Lässig) - Beier, Skenderovic (58. Asllani)

Kassel: Zunker - Merle (58. Mißbach), Urban, Nennhuber, Najjar - Brill - Pichinot (28. Meha), Durna (68. Zornio), Karamann, Iksal (68. Mogge) - Saglik

SR: Digeser (Ergenzingen) Z: 0

Tore: 0:1 Saglik (76./Handelfmeter), 1:1 Rüth (86.)
Gelbe Karten: Erb / Saglik

RK: Beyreuther (75., Handspiel)

Aufstellung

Löwe des Tages

Robin Urban (33)
25%
2. 20% Maximilian Zunker (1)
3. 15% Aram Kahraman (18)

Veröffentlicht: 04.05.2021

© KSV Hessen Kassel e.V.
Datum des Ausdrucks: 09.05.2021