Tobias Damm und Sebastian Busch unterzeichnen Verträge bis 2021

Vertragsverlängerung des Trainerteams

Der KSV Hessen Kassel freut sich, dass Cheftrainer Tobias Damm und Co-Trainer Sebastian Busch ihre Verträge bis zum 30.6.2021 verlängert haben.

„Wir sind vom eingeschlagenen Weg, mit Tobias Damm und Sebastian Busch als Trainergespann zu arbeiten, absolut überzeugt, weshalb wir diesen Weg langfristig mit beiden weitergehen wollen“, kommentiert KSV-Vorstand Jens Rose die Vertragsverlängerung von Tobias Damm und Sebastian Busch.

„Ich freue mich, dass der Verein uns als Trainerteam das Vertrauen ausspricht und mit uns über diese Saison hinaus weiter als Trainergespann arbeiten will.

Sebastian Busch und mir ist es insbesondere durch eine wertschätzende und vertrauensvolle Kommunikation gelungen, innerhalb kürzester Zeit wieder Selbstvertrauen und damit Erfolg in unser Team zu bringen“, sagt KSV-Cheftrainer Tobias Damm zur Vertragsverlängerung.

„Tobi Damm und Sebastian Busch leisten hervorragende Arbeit. Daher ist es nur konsequent, dass wir uns frühzeitig für eine Vertragsverlängerung entschieden haben“, ergänzt KSV-Finanzvorstand Swen Meier.

Tobias Damm und Sebastian Busch haben am 9. Oktober 2019 die Verantwortung für die 1. Mannschaft des KSV Hessen Kassel übernommen. Damm war zuvor Co-Trainer, Busch zuvor Co-Trainer der U-23 der Löwen. Aktuell belegt das Team mit 41 Punkten Platz 3 der Hessenliga. Die Verträge von Damm und Busch gelten ligenunabhängig, d.h. sowohl für die Hessenliga als auch Regionalliga.

Veröffentlicht: 19.12.2019

© KSV Hessen Kassel e.V.
Datum des Ausdrucks: 31.03.2020