Erfolgreicher Auftritt in Rüdesheim

Erfolgreicher Auftritt in Rüdesheim

Beim 5. Geisenheimer Indoor-Girlscup geben die KSV-Juniorinnen ein glänzendes Bild ab. Die D-Mädchen belegen Platz Zwei, die C- und B-Juniorinnen gewinnen ihr Turnier.

Im Modus "Jeder-gegen-jeden" absolvierten die KSV-Teams ihre Spiele in der Sporthalle der Hildegardis-Schule in Rüdesheim.

Nach ihren Triumphen in den Jahren 2017 und 2016 verpassten die D-Mädchen um Trainerin Ringleb knapp den dritten Sieg in Folge. Die Ergebnisse der Jüngsten im Löwenrudel:

KSV - TSV Bleidenstadt 6:0

KSV - MFFC Wiesbaden 1:0

KSV - DJK/SSG Darmstadt 1:2

KSV - VfL Holzappel 1:0

KSV - 1. FFC Geisenheim 7:0

Nina wurde Torschützenkönigin (7 Treffer), Liv erhielt die Auszeichnung für die spektakulärste Szene des Turniers!

 

Bei den C-Mädchen (Trainer: Ernst/Poznanski) war ein relativ ausgeglichenes Teilnehmerfeld am Start.

Nach Punkt- und Torgleichheit nach 5 Spielen konnte die U15 erst im 7m-Schießen gegen Darmstadt den Vorjahrestitel verteidigen.

Ergebnisse:

KSV - TSV Bleidenstadt 1:0

KSV - MFFC Wiesbaden 3:0

KSV - DJK/SSG Darmstadt 2:0

KSV - TSV Schott Mainz 1:0

KSV - TSG Lütter 1:2

Entscheidungs-7m-Schießen:

KSV - DJK/SSG Darmstadt 3:2

Paula errang den Titel der Torschützenkönigin (4 Treffer), Leo wurde als beste Torfrau ausgezeichnet.

 

Die B-Mädchen um Trainer Schößler hielten sich schadlos und gewannen alle 6 Spiele!

Im Einzelnen:

KSV - TSG Lütter 3:0

KSV - TSV Bleidenstadt 3:1

KSV - MFFC Wiesbaden 3:0

KSV - DJK/SSG Darmstadt 2:0

KSV - 1. FFC Geisenheim 9:0

KSV - FC Eddersheim 3:1

Lea wurde Torschützenkönigin (8 Treffer), Jacqueline zur besten Spielerin des Turniers gekürt!

 

Ein toller Auftritt der KSV-Juniorinnen in Rüdesheim am hochwasserführenden Rhein!

 

NE

Veröffentlicht: 07.01.2018

© KSV Hessen Kassel e.V.
Datum des Ausdrucks: 18.11.2019