Bescherung im Auestadion

Weihnachtsmann auf Durchreise
Erst hatte er Winter-Neuzugang Sebastian Gundelach mitgebracht, dann einen schnellen VW- Bus fr den Verein: der Weihnachtsmann bescherte den KSV Hessen Kassel im Auestadion.

In der Halbzeitpause der Regionalliga-Partie KSV Hessen Kassel vs. SpVgg Greuther Fürth II überreichte der (anonyme) Weihnachtsmann für den Gesamtverein der Löwen einen "flotten Flitzer", respektive VW-Bus.

"Hombi" alias Michael Homburg von Clan.drei hatte noch rasch für die Beschriftung gesorgt und so konnte das schmucke Gefährt der Marke des KSV-Haupt- und Trikotsponsors VW im schmucken Auestadion übergeben werden.

Der Bus soll überwiegend für die KSV- Nachwuchs- und Mädchen-Mannschaften eingesetzt werden.

Herbert Pumann - KSV- Pressereferent

Dienstag, 23. Dezember 2008

Veröffentlicht: 25.12.2008

© KSV Hessen Kassel e.V.
Datum des Ausdrucks: 26.02.2021