Saisonstart für C- und B-Juniorinnen

Saisonstart für C- und B-Juniorinnen

Am 12.08. starten die Juniorinnenteams des KSV in die Hessenligasaison 2018/19. Die U15M treten um 13:00 Uhr beim TSV Pilgerzell (Bezirk Fulda) an. Nur wenige km nördlich erwartet der SV Gläserzell um 13:15 die U17-Mädchen aus Kassel.

Der neue CM-Trainer Carlos Glockner steht vor der schwierigen Aufgabe, mit Spielerinnen aus gleich vier Jahrgängen (2004-2008) ein hessenligataugliches Team zu formen. Einige intensive Trainingseinheiten und zwei Testspiele [vs. Tuspo Nieste (D-Jun.) 3:3, vs. SV Nordshs. (C-Jun.) 0:14] bilden die Basis, auf der nun in der Hessenliga aufgebaut werden muss.
Mit einem quantitativ recht kleinen Kader gehen die Trainer Frank Schößler und Lars Poznanski in die AOK-BM-Hessenliga-Saison. In einem Testspiel gg. das C-Jun. Gruppenliga-Team der JFV Söhre hatten die Mädchen in der Vorwoche 0:4 verloren.
Frauen-Abteilungsleiter Manfred Lattermann und der Sportliche Leiter Engin Keskin sind dennoch zuversichtlich, dass die Juniorinnen in der Hessenliga bestehen können.
Leider kam in dieser Saison keine D-Juniorinnen-Liga im Bezirk Kassel zustande, hatten die jüngsten Löwinnen doch in den vergangenen vier Spielzeiten jeweils die Meisterschaft erringen können.
NE

Veröffentlicht: 11.08.2018

© KSV Hessen Kassel e.V.
Datum des Ausdrucks: 18.02.2019