Die Sport & Wort-Woche: Jumpers e.V. und der KSV Hessen Kassel richten Fußballcamp aus

Fußball integriert – Kindern eine Perspektive bieten

Auch in diesem Jahr haben wir zu Beginn der Herbstferien im Rahmen eines interkulturellen Fußballcamps gemeinsam mit unserem Partner Jumpers e.V. – Jugend mit Perspektive -30 Grundschulkinder der Grundschulen „Carl-Anton-Henschel.-Grundschule“ in der Kasseler Nordstadt, der „Grundschule am Lindenberg“ in Forstfeld und der „Grundschule Waldau“ zur Sport- und Wort-Woche eingeladen.

Im Rahmen der Sport- und Wort-Woche nehmen die Kinder vormittags an einem Deutschunterricht teil, ehe gemeinsam mit unserem Trainerteam spielerische Akzente gesetzt werden. Darüber hinaus stehen ebenfalls erlebnispädagogische Spiele zum Thema „Selbstwert“, „Integration“ und „Teamgeist“ auf dem Programm der Trainer und Pädagogen von Jumpers e.V.

Neben dem interkulturellen Fußballcamp steht als Highlight der Woche am Mittwoch, dem Tag der Deutschen Einheit, ein Besuch beim Spiel der ersten Mannschaft gegen Viktoria Griesheim im Auestadion an.

Und zum Abschluss der Sport- und Wort-Woche wartet ein Miniturnier auf die Nachwuchskicker. Nach dem im vergangenen Jahr der Integrationsbeauftragte des DFB, Cacau, die Siegerehrung übernahm, wird am Freitag, 5.10.2018, 14:30 Uhr, der Weltmeister von 1990, Guido Buchwald, den Kids die Teilnehmerurkunden überreichen und die Kinder ermuntern, im wahrsten Sinne des Wortes am Ball zu bleiben.

Ein herzliches Dankeschön richten wir an unsere Unterstützer, die die Sport- und Wort-Woche 2018 ermöglichen:

  • Rathaus-Kantine Kassel / Obere Königsstraße 8 / 34117 Kassel
  • EDEKA NEUKAUF Carsten Heiwig / Lessingstraße 1-2 / 34233 Fuldatal
  • Förstina-Sprudel - Mineral- und Heilquelle Ehrhardt & Sohn GmbH & Co.
  • T. Meissner Frucht-Handels-GmbH / Falderbaumstraße 5 / 34123 Kassel

Mehr Informationen über Jumpers e.V. gibt es unter www.jumpers.de

Veröffentlicht: 01.10.2018

© KSV Hessen Kassel e.V.
Datum des Ausdrucks: 20.02.2019