U13 gewinnt das Topspiel gegen VfL Kassel

VfL Kassel - KSV Hessen Kassel 2:3 (0:3)
U13 gewinnt das Topspiel gegen VfL Kassel

Die Junglöwen starteten wie gewohnt offensiv und kamen durch Eduard direkt zu zwei guten Möglichkeiten (1. und 3. Minute). In folgenden Minuten blieben die Spieler des KSV spielbestimmend und hatten hohen Ballbesitz.

In der 7. Minute gelang unseren Jungs der Führungstreffer. Ein gut getretener Freistoß von Eduard verwandelte David F. aus kurzer Distanz zum verdienten 1:0 für den KSV. Nach dem ersten Tor blieben weitere Chancen der Junglöwen ungenutzt. Mitte der ersten Halbzeit wurde der VfL Kassel stärker und kam durch schnelles Umschaltspiel zu guten Möglichkeiten. Mit ein wenig Glück und wiedermal einem überragenden Torwart Phil überstanden wir die Druckphase des VfL. Kurz vor der Halbzeit spielte Eduard auf Leon, der sich ein Herz fasste und per Distanzschuss zum 2:0 traf. In der Nachspielzeit der ersten Halbzeit konnten unsere U13-Kicker nach tollem Pass von Aaron auf Max L. sogar noch auf 3:0 erhöhen.

In der 2. Halbzeit agierten unsere Jungs dann defensiver. In der 41. Minute
brachten wir durch einen Fehlpass vor dem eigenen Tor den Gegner wieder
ins Spiel und dieser traf zum 1:3. Die zweite Halbzeit entwickelte sich mehr und mehr zu einer ,,Mittelfeldpartie“ mit Vorteilen für den VfL. Zum Ende des Spiels verwandelte Ben von VfL Kassel einen Freistoß sehenswert und markierte damit seinen 2. Treffer. In den letzten Minuten mussten unsere Jungs kühlen Kopf bewahren und die Führung über die Zeit bringen.

Fazit:Das Ziel, die 3 Punkte zu holen wurde erreicht. Unsere Junglöwen
haben es sich nach 3:0 Führung aber unnötig schwer gemacht.

Es spielten:

Phil Ullrich, Max Heinemann, Noah Pick, David Fahrenbach, Eray Cetinkaya, Max Lange, Arijan Ferati, Arlind Dullovi, Leon Hofert, Aaron Brethauer, Lars Michels, Eduard Grosu, Lucas Gutheil und Hamad Chaudhry

Bericht & Bild: Jan-Maximilian Krug

Aufstellung

Löwe des Tages

Veröffentlicht: 14.09.2017

© KSV Hessen Kassel e.V.
Datum des Ausdrucks: 20.09.2019