Zum Liveticker

Wir bedanken uns für die Aufmerksamkeit und möchten noch auf die nächsten Spiele hinweisen. Am Mittwoch 18.09. um 17:45 geht es zum Bitburger Kreispokal-Achtelfinale beim Kasseler SV und am darauffolgenden Samstag 21.09.ist um 14:00 TuS Dietkirchen im LOTTO-Hessenligaspiel im Auestadion zu Gast.

U12 nahm am Bartsch-Cup 2018 in Borchen teil und wurde 2.

U12 nahm am Bartsch-Cup 2018 in Borchen teil und wurde 2.

Unsere U12 nahm am 30.12.2017 in Borchen am Bartsch-Cup 2018 teil. Beim letzten Turnier in 2017 bekam es unsere Mannschaft in der Gruppenphase mit den Teams von der JSG Alfen/Tudorf, VFB Salzkotten, DJK SF Nette, SV Werl Aspe und Hombrucher SV zu tun. Es wurde nach „Futsalregeln“ auf große Tore gespielt. Die Spielzeit betrug 1x10 Minuten.

Das erste Spiel an diesem Tag war gegen den VFB Salzkotten. Unsere Jungs und das Mädel zeigten sich nach den Weihnachtsfeiertagen in einer tollen Spiellaune und schlugen den Gegner hochverdient mit 11:0.

Im zweiten Spiel stand uns mit der Mannschaft des Hombrucher SV gleich der stärkste Gegner in diesem Turnier gegenüber. Das zeigte diese Mannschaft schon im ersten Spiel, da sie souverän mit 8:0 gewannen. Es entwickelte sich von Beginn an ein sehr schnelles Spiel auf einem hohem Niveau. Am Ende mussten wir uns leider nach einem tollen Kampf mit 2:1 geschlagen geben.

Der dritte Gegner hieß dann DJK SF Nette. Auch hier sah man, dass wir wieder einem starken Gegner gegenüber standen. Nach einem tollen Spiel gingen wir diesmal aber mit 3:2 als Sieger vom Feld.

Die beiden letzten Gegner in der Vorrunde hießen nun JSG Alfen/Tudorf und SV Werl Aspe. Beide Spiele wurden von unserer Mannschaft dominiert und auch verdient mit 3:0 und 4:1 gewonnen.

Dies bedeutete, dass wir als Gruppenzweiter im Halbfinale auf den TV Elferdissen trafen, der in der Gruppe B den ersten Platz belegte. In dieser Begegnung sah man, dass wir unbedingt in das Finale einziehen wollten. Nach einer starken Vorstellung behielten wir auch in diesem Spiel die Oberhand und gewannen mit 4:1.

Nun kam es im Finale erneut auf das Aufeinandertreffen mit dem Hombrucher SV. Dieser setzte sich im anderen Halbfinale, wie es auch zu erwarten war, souverän mit 10:0 gegen BW Westfalia Langenbochum durch. In dieser Begegnung gab es diesmal leider für unsere Mannschaft nichts zu gewinnen. Die sehr schnellen spielstarken Jungs von Hombrucher SV ließen uns keinen Hauch einer Chance und gewannen die Begegnung mit 7:0.

Am Ende waren wir nach einem tollen Turnier und einer super Leistung von allen Turnierzweiter. Dies war noch mal ein toller Abschluss für das sehr erfolgreiche Jahr 2017.

Es spielten: Luke, Henrik, Timon, Antonio, Paulina, Tom, Franco und Louis

Spielbericht und Bilder: Sebastian Blumenstein

Bildergalerie

U12 Hallenturnier Borchen

Bildergalerie

Veröffentlicht: 07.01.2018

© KSV Hessen Kassel e.V.
Datum des Ausdrucks: 16.09.2019