Schlosser wird verliehen

Bis zum Saisonende wird Merlin Schlosser in die Regionalliga West verliehen. Der 22-jährige Innenverteidiger wechselte im Sommer aus der West-Staffel von Absteiger 1.FC Kaan-Marienborn nach Nordhessen. Beim KSV Hessen Kassel hat Schlosser einen Vertrag bis zum 30.6.2025.

„Die Einsatzzeiten von Merlin in der Hinrunde waren weder für ihn noch für uns zufriedenstellend. Mit der nahenden Rückkehr von Hendrik Starostzik wird die Konkurrenzsituation auf der Innenverteidiger-Position auch nicht leichter für Merlin“, sagt KSV-Geschäftsführer Sören Gonther.

Merlin Schlosser werde, so Gonther, mit der Leihe nun die Chance gegeben, möglichst viel Spielpraxis auf Regionalliga-Niveau zu sammeln: „Beim FC Wegberg-Beeck hat er gute Gelegenheiten sich sportlich weiterzuentwickeln“, führt Gonther fort.

Merlin Schlosser kam beim KSV in der Regionalliga Südwest zu fünf Einsätzen. „Ich drücke Merlin die Daumen, dass er fit bleibt und eine erfolgreiche Rückrunde spielt. Wir freuen uns, ihn ab Sommer wieder in Kassel zu begrüßen“, so Gonther abschließend zur Ausleihe von Merlin Schlosser.

Veröffentlicht: 01.02.2024

© KSV Hessen Kassel e.V.
Datum des Ausdrucks: 26.02.2024