Löwen verpflichten StĂŒrmer Severo Sturm

Vertragsmeldungen

Der KSV Hessen Kassel verstärkt sich weiter für die kommende Saison 2024/25. Mit Severo Sturm stößt ein Offensivspieler zum Löwenrudel dazu. Der 24-jährige wechselt aus der Regionalliga Bayern vom 1. FC Schweinfurt 05 nach Nordhessen. Sturm erhält einen Einjahresvertrag bis zum 30.6.2025.

Mit Sturm gewinnen die Löwen einen torgefährlichen und flexiblen Spieler für die Offensive: „Severo hat er in der vergangenen Saison in Schweinfurt unter Beweis gestellt, dass er Tore schießen und vorlegen kann. Damit passt er perfekt in unser Profil, um unsere offensiven Möglichkeiten deutlich zu erweitern. Dazu konnten wir Severo von unserer Idee überzeugen und uns gegen einige Wettbewerber durchsetzen und ihn zum Wechsel nach Nordhessen überzeugen“, freut sich Gonther auf den Neuzugang.

„Severo ist ein sehr variabler und abschlussstarker Offensivspieler. Er bringt ein gutes Tempo mit und kann beide Flügel oder als hängende Spitze spielen“, sagt Sören Gonther (KSV-Geschäftsführer).

„Die Gespräche in Kassel mit Alexander Kiene und Sören Gonther haben mich total überzeugt. Sörens Art und Weise den Verein zu entwickeln und Alex‘ Idee vom Fußball, haben mich sofort abgeholt. Ich bin glücklich hier den nächsten Schritt zu machen und kann es kaum erwarten, im August das erste Mal im Auestadion vor den Löwenfans zu spielen“, sagt Severo Sturm.

Severo Sturm (geb. 17.09.1999) kam in der abgelaufenen Saison in allen 34 Spielen der Regionalliga Bayern zum Einsatz, dabei erzielte er 12 Tore und 7 Vorlagen. Ausgebildet wurde er in der Jugend unter anderen beim 1. FC Schweinfurt und den Würzburger Kickers.

Herzlich willkommen in Kassel, Severo Sturm!

Veröffentlicht: 19.06.2024

© KSV Hessen Kassel e.V.
Datum des Ausdrucks: 25.07.2024