Löwen spielen am Samstag bei Kickers Offenbach auf dem Bieberer Berg

Samstag, 4. Mai 2024, 14:00 Uhr: Kickers Offenbach - KSV Hessen Kassel

Zum letzten Mal in dieser Saison heißt es „Derby-Time“ für die Löwen. Das wohl interessanteste aller Aufeinandertreffen gegen hessische Vereine hat schon seit Generationen für Spannung, Stimmung und Brisanz gesorgt und besonders in früheren Jahren die Massen mobilisiert. Aber auch noch heute ist die Begegnung sowohl für Spieler als auch Fans ein Highlight, dem alle entgegen fiebern. Anpfiff der Begegnung auf dem ehrwürdigen „Bieberer Berg“ ist am Samstag um 14:00 Uhr.

Mit der guten Leistung beim 2:1-Sieg gegen Homburg im Rücken, treten die Löwen die Reise nach Offenbach an und könnten mit einem Sieg den Klassenerhalt nahezu fest machen.

Natürlich wollen die Gastgeber das verhindern und ihren treuen Fans zum Abschluss einer - aus ihrer Sicht - nicht optimal verlaufenen Saison, in den restlichen Partien noch möglichst gute Leistungen präsentieren und maximal punkten, um sich zusammen mit dem Einzug ins Hessenpokalfinale versöhnlich in die Sommerpause verabschieden zu können.

Wir sind gespannt mit welcher taktischen Marschroute Alexander Kiene den „Berg“ bezwingen will. Personell werden die Optionen größer, denn Kenny Weyh kehrt in den Kader zurück und Ausfälle gab es in dieser Woche nicht zu beklagen.

Eine komfortable Situation, die Cheftrainer Alex Kiene noch nicht oft in seiner Amtszeit in Kassel erleben durfte. Sicherlich wird er in großen Teilen der Mannschaft das Vertrauen schenken, die letzte Woche erfolgreich gegen Homburg gespielt hat. Taktische Umstellungen liegen allerdings im Bereich des Möglichen.

Auf alle Fälle soll aus einer stabilen Abwehr heraus, von Beginn an mit einer mannschaftlichen Geschlossenheit, möglichst lange die „Null“ gehalten werden, um keinem Rückstand hinterher rennen zu müssen. Wenn dann auch offensiv, wie zuletzt gegen Homburg, schnell und gradlinig agiert wird, sollten wir die Kickers schon in Bedrängnis bringen, um die offene Rechnung aus dem Hinspiel, das der OFC im Oktober letzten Jahres im Auestadion knapp mit 2:1 gewann, begleichen zu können.

Mindestens 300 Fans werden die Löwen nach Offenbach begleiten und für den nötigen KSV-Support sorgen.

Freuen wir uns also auf ein packendes, spannendes und faires Derby und hoffen, dass die Löwen einen weiteren Schritt in Richtung Klassenerhalt machen können.

Wie immer berichten wir via Liveticker und Liveradio kostenfrei über diese Begegnung. Zusätzlich gibt es einen Livestream bei LEAGUES (für 6,99 Euro).
Euer Klaus Bachmann vom Medienteam

Warm-Up-Talk

Veröffentlicht: 03.05.2024

© KSV Hessen Kassel e.V.
Datum des Ausdrucks: 26.05.2024