SC Hessen Dreieich
Nächstes Spiel

Samstag, 24.08.19, 15:00
SC Hessen Dreieich
-
KSV Hessen Kassel

Pl. Verein Pkt.
2 FC Eddersheim FC Eddersheim 9
3 TSV Eintracht Stadtallendorf TSV Eintracht Stadtallendorf 8
4 Rot Weiss Walldorf Rot-Weiß Walldorf 7
5 KSV Hessen Kassel KSV Hessen Kassel 7
6 SC Waldgirmes SC Waldgirmes 7
7 TuS Dietkirchen TuS Dietkirchen 7
8 VFB Ginsheim VfB Ginsheim 6

Ursprünglich war eine gemeinsame Aktion mit den Young Huskies geplant, doch am Ende gab es ein kleines terminliches Missverständnis. Das führte dazu, dass die Junglöwen, die bereits an den Kaskaden warteten, nun alleine die Kaskaden rauf liefen. Eine Vorbereitung auf die Saison dauert lange und manchmal greift so mancher Trainer auf die guten alten Kaskaden zurück und lässt diese auf und ab laufen.

Wir gratulieren heute zum Geburtstag:

Cristian Schläger
Katja Süße
Birgit Preuß
Andreas Helbig

Deutschland - Montenegro

Länderspiel der Frauen-Nationalmannschaft am Samstag, 31.8.2019 - 12:30 Uhr im Auestadion

Die Frauennationalmannschaft spielt am Samstag, 31. August 2019 um 12:30 Uhr gegen Montenegro im Auestadion.

Löwen retten Punkt in der Nachspielzeit

KSV Hessen Kassel - Eintracht Stadtallendorf 2:2 (0:2)

Das war eine ganz knappe Kiste! In der dritten Minute der Nachspielzeit sicherte der eingewechselte Alban Meha mit einem schön gezirktelten Schuss den Löwen doch noch einen Punkt beim 2:2 gegen Eintracht Stadtallendorf. Zuvor erzielte Mahir Saglik vor 1.950 Zuschauern im Auestadion das 1:2 (79.), nachdem die Gäste durch zwei Tore von Damijan Heuser aus der ersten Halbzeit lange in Führung lagen. In einer hektischen Partie sah Lukas Iksal in der vierten Minute der Nachspielzeit die Ampelkarte. 

EP:Pitsch – vielen in Kassel auch unter dem Traditionsnamen Radio Pitsch bekannt –gehört traditionell zu Kassel. So wie auch der KSV. EP:Pitsch ist ein familiengeführtes Fachgeschäft im Bereich der Unterhaltungselektronik und Hausgeräte. Durch die Kooperation mit der EP-Gruppe ist das Traditionshaus in der Lage, Einkaufskompetenzen zu bündeln, um den Kunden attraktive Preise zu bieten.

Die Löwen empfangen Stadtallendorf zur Revanche

Samstag, 17. August 2019 - 14:00 Uhr

So langsam kommt der "Löwenexpress" ins Rollen. Mit 6 Punkten aus den beiden letzten Begegnungen ist die Tabellenspitze der Hessenliga in Sichtweite. Am Samstag besteht die Chance, gegen den Gast aus Stadtallendorf etwas gut zu machen.

Löwen holen "Dreier" in Waldgirmes

SC Waldgirmes - KSV Hessen Kassel 1:2 (0:1)

Der KSV Hessen hat seine Hausaufgaben erledigt und beim verdienten 2:1-Erfolg einen "Dreier" aus Waldgirmes mitgenommen. Vor rund 600 Zuschauern erzielten Sebastian Schmeer (35.) und Mahir Saglik (49.) die Tore für die Löwen, Robin Dankofs Elfmetertreffer (77.) änderte nichts mehr am verdienten Erfolg für die Gäste.

Der KSV Hessen Kassel und die Initiative „Offen für Vielfalt“ laden zum gemeinsamen Fußballspielen ein

Jetzt anmelden zum Fun-Fußballturnier auf der Hessenkampfbahn am 27. August 2019

Im Rahmen der am Abend des 27. August 2019 stattfindenden Preisverleihung an „Vielfalts-Verstärker“, bei der Initiativen und Vereine für besonderes Engagement im Bereich der Vielfalt, Integration und gesellschaftliches Engagement ausgezeichnet werden, veranstaltet der KSV Hessen Kassel gemeinsam mit der Initiative „Offen für Vielfalt“ ein Fun-Fußballturnier.

Die Auftakt-Niederlage gegen Stadtallendorf ist abgehakt und mit dem 4:2 Sieg am letzten Sonntag gegen Türk Gücü Friedberg, der erste „Dreier“ eingefahren. Jetzt gilt es für die Löwen, darauf aufzubauen und in Waldgirmes nachzulegen.

Löwen im ersten Heimspiel siegreich

KSV Hessen Kassel - Türk Gücü Friedberg 4:2 (2:1)

Das war wichtig, Löwen! Im ersten Heimspiel gelang dem KSV Hessen am Sonntagnachmittag ein "Dreier" gegen Türkgücü Friedberg, vor 1.600 Zuschauern gewannen die Löwen 4:2 (2:1). Mahir Saglik war mit drei Toren Mann des Tages, den vierten Tagestreffer steuerte Sebastian Schmeer bei. 

Der KSV Hessen Kassel freut sich, dass das Niestetaler Unternehmen Brenzel Befestigungstechnik weiterhin an der Seite der Löwen steht. Das 1982 gegründete Unternehmen ist der Spezialist für die Lieferung von Befestigungstechnik und kann auch ausgefallene Kundenwünsche im Bereich der Lieferung von Schrauben, Muttern und Normteilen erfüllen. Die Firma unterstützt bereits seit vielen Jahren die Löwen als Premiumpartner.

„Wir unterstützen den KSV Hessen Kassel, weil wir dem alten Traditionsverein unserer Region zu alter Stärke verhelfen wollen“, kommentiert Reinhold Brenzel seine Verbundenheit zum KSV Hessen Kassel.

Die Stern-Apotheke unterstützt die Löwen auch weiterhin als Partner mit sportmedizinischen Produkten für die medizinische Abteilung des KSV Hessen Kassel.

„Wir unterstützen den KSV, weil ich mich als Kasseläner mit dem KSV tief verbunden fühle“, sagt Joachim Schulz, Inhaber der Stern-Apotheke am Hauptbahnhof.

Löwen wollen Heimauftakt siegreich gestalten

Vor dem Heimspiel gegen Türk Gücü Friedberg

Der Auftakt in Stadtallendorf ging aus Sicht der Löwen daneben: Die 3:4-Niederlage gegen den Regionalliga-Absteiger in Stadtallendorf hat die Löwenanhänger am vergangenen Wochenende kalt erwischt. Aber die Niederlage wurde aufgearbeitet, abgehakt und die nötigen Schlüsse daraus gezogen. Die Mannschaft brennt darauf, gegen Türk Gücü Friedberg den ersten „Dreier“ einzufahren.

Der KSV Hessen Kassel freut sich, dass die Johannes Fehr GmbH & Co. KG auch in der neuen Saison 2019/20 ein wichtiger Partner der Löwen ist.

„Wir engagieren uns für den KSV Hessen Kassel, weil  der KSV das absolut größte Potential bietet, dass in Nordhessen perspektivisch höherklassiger Fußball gespielt werden kann. Von diesem Verein der Metropole Kassel profitiert die gesamte Region Nordhessen“, kommentiert Geschäftsführer Andreas Fehr die Beweggründe seines Engagements beim KSV Hessen.

Saisonstart in die LOTTO-Hessenliga 2019/20

Der KSV Hessen Kassel beginnt die Saison 2019/20 in Stadtallendorf

Es geht wieder los! 

Die neue Saison 2019/20 der Fußball-Lotto-Hessenliga startet und beginnt für den KSV Hessen Kassel mit einem Auswärtsspiel beim Regionalliga-Absteiger und Mitfavoriten Eintracht Stadtallendorf. 

Die neuen Trikots des KSV Hessen Kassel

Heimtrikot ist jetzt weiß

Der KSV Hessen Kassel hat am Freitagabend die neuen Trikots für die LOTTO Hessenliga-Saison 2019/20 im Fanpoint in Kassel vorgestellt.

Die größte Änderung bei den Trikots? Der KSV spielt nun Zuhause ganz in Weiß, auswärts tritt die Mannschaft in Rot auf. Das Ausweichtrikot bleibt schwarz. Außerdem ist das Vereinswappen wieder ein Teil des Trikots, dafür verschwindet der Retro-Löwe wieder und wandert nach unten. Ebenfalls neu ist der "KSV"-Schriftzug im Nacken, der den Spruch "Löwen geben niemals auf!" ersetzt.

Der KSV Hessen Kassel gibt bekannt, dass ab sofort der Vorverkauf für die anstehenden Heimspiele gegen Türk Gücü Friedberg (Sonntag, 4. August 2019, 14:00 Uhr) sowie gegen Regionalligaabsteiger TSV Eintracht Stadtallendorf (Samstag, 17. August 2019, 14:00 Uhr) begonnen hat. Die Eintrittskarten für die Spiele können über den KSV-Online-Ticketshop unter https://tickets.ksv-hessen.de sowie bei allen bekannten Vorverkaufsstellen erworben werden. Stehplatz-Tickets für die Heimspiele der Löwen gibt es ab 7,- Euro (ermäßigt 6,-). Sitzplatzkarten auf der Haupttribüne gibt es für 12,- Euro (ermäßigt 11,-).

Am Freitag, 19. Juli 2019 präsentiert der KSV Hessen Kassel ab 17:30 Uhr im Fan Point Kassel das neue Heimtrikot.

Erstmals hatten Fans und Anhänger der Löwen die exklusive Gelegenheit, ein Teil des neuen Trikots zu werden. Die Löwen haben zuvor im Rahmen einer exklusiven Vorverkaufsaktion die Möglichkeit geboten, sich mit Namen im Wasserzeichen des Trikots zu verewigen. Der Clou dabei: Der Löwe setzt sich aus den Namen der Käufer der exklusiven Aktion zusammen. Und dieser Löwe wird die Mannschaft auf den Heim- und Auswärtstrikots durch die ganze Saison begleiten.

"Der KSV Hessen Kassel steht für Tradition und Spitzensport in Nordhessen! Wir freuen uns darauf, den KSV auch in der nächsten Saison zu unterstützen und ein Teil der positiven Entwicklung zu sein“, kommentiert Roland Bakin vom Sporthaus Kassel/Lohfelden die Verlängerung der Partnerschaft.

© KSV Hessen Kassel e.V.
Datum des Ausdrucks: 21.08.2019