Zum Liveticker

Der KSV Hessen Kassel bedankt sich für das Interesse und wünscht noch ein schönes Wochenende.

Ersatzgeschwächte Löwen verlieren in Balingen

Ersatzgeschwächte Löwen verlieren in Balingen

TSG Balingen - KSV Hessen Kassel 2:0 (1:0)

Nichts zu holen gab es für den KSV Hessen Kassel am Mittwochabend bei der TSG Balingen. Am Rand der Schwäbischen Alb verloren ersatzgeschwächte Löwen mit 0:2, die Treffer für die Gastgeber erzielten Daniel Seemann (36., Foulelfmeter) und Leonard Vochatzer (47.). 

Nur vier Feldspieler plus Ersatztorwart Nicolas Gröteke auf der Reservebank, Marcel Fischer und Aram Kahraman zum ersten Mal in der Startelf: Tobias Damm musste wieder auf einigen Positionen umstellen. Die verletzten Frederic Brill und Brian Schwechel fehlten ebenso wie Jon Mogge, Serkan Durna und Leonardo Zornio. Sergej Evljuskin, der am kommenden Samstag beim Heimspiel gegen Steinbach verabschiedet wird, musste aus beruflichen Gründen passen, dazu gesellten sich die gesperrten Alban Meha und Ingmar Merle. Und: Mahir Saglik konnte zunächst nur auf der Bank Platz nehmen, er litt nach dem Spiel gegen Hoffenheim II unter einer Oberschenkelzerrung. Gute Voraussetzungen für einen Auswärtsauftritt bei einer Mannschaft, die derzeit einen richtigen Lauf hat, sehen anders aus.

Erfreulich, dass die Löwen stark und selbstbewusst in das Spiel gingen und eine richtig gute erste Halbzeit ablieferten. Alleine der Abschluss ließ zu wünschen übrig. Bitter, dass die Löwen mit einem Rückstand in die Kabine gingen: Nach einem wohl eher zweifelhaften Handelfmeter traf Daniel Seemann zur Führung (36.). Nach dem frühen Treffer von Leonard Vochatzer gleich nach Wiederbeginn (47.) fehlten den Löwen die Mittel um die cleveren Gastgeber nochmal in Verlegenheit zu bringen.

Weiter geht es am Samstag mit dem Heimspiel gegen Haiger-Steinbach (14 Uhr, Auestadion)

Oliver Zehe

TSG Balingen - KSV Hessen  2:0 (1:0)

Balingen: Hauser - Kurth, Schmitz, Wöhrle, Müller - Pettenkofer (89. Cabraja), Fölsch, Vochatzer, Guarino - Seemann (85. Klostermann), Heim (90.+1 Dierberger). Trainer: Braun.
Kassel: Zunker - Mißbach, Urban, Nennhuber, Brandner (67. Najjar) - Bravo Sanchez - Pichinot, Kahraman (75. Saglik), Fischer, Iksal (67. Dawid) - Schmeer. Trainer: Damm.
SR: Lämmle (Rommelshausen) Z:0

Tore: 1:0 Seemann (36., Handelfmeter), 2:0 Vochatzer (47.).

Gelbe Karten: Vochatzer - Bravo Sanchez


Das Liveradio zum Nachhören

Aufstellung

Löwe des Tages

Maximilian Zunker (1)
67%
2. 33% Robin Urban (33)
3. 0% Mahir Saglik (26)

Bildergalerie

Bildergalerie

Veröffentlicht: 20.01.2021

© KSV Hessen Kassel e.V.
Datum des Ausdrucks: 17.04.2021