Alle vier U12-Teams erreichen die nächste Runde der Hallenkreismeisterschaften

Alle vier U12-Teams erreichen die nächste Runde der Hallenkreismeisterschaften

Am 30. November nahm unsere D-Jugend IV als letzte der insgesamt vier U12-Teams (I-IV) an der Vorrunde der Hallenkreismeisterschaften in der Sporthalle in Vellmar teil. Mit insgesamt 3 Siegen und einem Unentschieden wurde KSV Hessen Kassel IV Gruppensieger vor OSC Vellmar III, TSG Wilhelmshöhe III, JSG Fuldatal und Olympia Kassel III. Mit OSC Vellmar III waren wir mit 10 Zählern punktgleich, aber aufgrund des besseren Torverhältnisses von 15:2 auf dem 1. Tabellenplatz.

Somit sind alle unsere vier Teams in die nächste Runde der Hallenkreismeisterschaften Kassel eingezogen.

Im 1. Spiel gegen TSG Wilhelmshöhe III haben wir noch sehr viele Chancen liegen lassen und holten mit einem 2:1 die ersten 3 Punkte.

Das nächste Spiel konnten wir mit 7:0 gegen die JSG Fuldatal eindeutig für uns entscheiden.

Gegen den älteren D-Jugend Jahrgang des OSC Vellmar III ein 1:1, wobei Joshua noch zwei Strafstöße nach kumulierten Fouls von der 10m- Marke hielt. Auch wir bekamen noch einen 10-Meter-Strafstoß zugesprochen, aber der gegnerische Torwart hielt.

Im letzten Spiel gegen Olympia Kassel III gab es wieder mit 5:0 einen hohen Sieg. Hüseyin profierte von den guten Assists seiner Mitspieler und erzielte hier alle fünf Tore. Insgesamt war es eine gute Mannschaftsleistung und Trainer Tim Würzberg konnte zufrieden sein. Hüseyin war mit 10 Toren heute der Goalgetter.

KSV Hessen Kassel IV - TSG Wilhelmshöhe III 2:1
KSV Hessen Kassel IV - JSG Fuldatal 7:0
KSV Hessen Kassel IV - OSC Vellmar III 1:1
KSV Hessen Kassel IV - Olympia Kassel III 5:0

Aufstellung:

Hüseyin Cemali (10), Cem-Lou Celik (1), Hendrik Günnel (1), Elias Rohde (C), Daris Skenderovic (1), Lukas Ulas (2), Joshua Leck (Tw)

Bericht und Bilder: Kerstin Günnel

Bildergalerie

U12 Hallenkreismeisterschaft

Bildergalerie

Veröffentlicht: 02.12.2019

© KSV Hessen Kassel e.V.
Datum des Ausdrucks: 13.12.2019