4:1 - Löwen gewinnen auch in Neuhof

4:1 - Löwen gewinnen auch in Neuhof

SV Neuhof - KSV Hessen Kassel 1:4 (0:1)

Der KSV setzt seine Erfolgsserie unter Cheftrainer Tobias Damm fort! Am späten Samstagnachmittag gewannen die Löwen unter Flutlicht beim SV Neuhof und erzielten beim klaren 4:1 (1:0)-Erfolg erneut vier Treffer. Für den KSV waren Sebastian Schmeer mit einem verwandelten Foulelfmeter, Marco Dawid, Alban Meha, und Mahir Saglik erfolgreich, für die Gastgeber traf Baris Özdemir zum zwischenzeitlichen 1:3. 

Es läuft bei den Löwen! In einer überlegen geführten, aber bis auf zwei große Möglichkeiten chancenarmen ersten Hälfte, dauerte es bis zur 45. Minute, ehe Basti Schmeer für das erlösende 1:0 sorgen konnte. Nach einem Foul an Adrian Bravo Sanchez im Strafraum gab es Elfmeter, Schmeer verwandelte zur Freude der 200 Löwen-Fans sicher zur Führung. Chancen hatten zuvor Marco Dawid, der aber in der siebten Minute knapp vorbei zielte und Tim Brandner mit einem Schuss über den Kasten aus etwa 30 Metern (38.). Und sonst? Der KSV hatte mehr Spielanteile und ein Übergewicht im Mittelfeld, generierte aber gegen eine gut gestaffelte Gästeabwehr zu wenig Torgelegenheiten. 

Das änderte sich dann nach der Pause: Kurz nach dem Seitenwechsel sorgten Marco Dawid mit einem tollen Distanzschuss (50.) und Alban Meha mit einem zuckerfeinen Freistoß aus etwa zwanzig Metern (52.) für eine beruhigende Dreitoreführung. Auch den Neuhofer Anschlusstreffer durch den eingewechselten Baris Özdemir (65.) steckten die Löwen problemlos weg. Im  Gegenteil: Kurz vor dem Abpfiff gelang Mahir Saglik der Treffer zum 4:1 Endstand (88.).

Weiter geht es am kommenden Samstag (16. November, 14:30 Uhr) mit einem weiteren Auswärtsspiel in Friedberg. 

Oliver Zehe

SV Neuhof - KSV Hessen  1:4 (0:1)

KSV: Zunker - Najjar, Mißbach, Evljuskin, Brandner - Brill - Dawid (84. Zukorlic), Meha, Bravo Sanchez, Iksal (63. Mogge) - Schmeer (74. Saglik). Trainer: Damm. Ersatz: Groeteke - Schwechel, Durna, Allmeroth. 

SR: Velten (Schöffengrund) Z: 350.

Tore: 0:1 Schmeer (45. Foulelfmeter), 0:2 Dawid (50.), 0:3 Meha (52.), 1:2 Özdemir (65.), 1:4 Saglik (88.).

Aufstellung

Löwe des Tages

Alban Meha (17)
17%
2. 11% Adrian Bravo Sanchez (6)
3. 9% Maximilan Zunker (1)

Video

Veröffentlicht: 09.11.2019

© KSV Hessen Kassel e.V.
Datum des Ausdrucks: 04.06.2020