KSV-Trainer Matthias Hamann am Montag live im HR-Studio

SENDUNG "HEIMSPIEL" IM HESSEN FERNSEHEN Am Montag, dem 4. September 2006, wird KSV-Trainer Matthias Hamann im Studio des Hessischen Rundfunks in Frankfurt ab 22.15 Uhr in der Live-Sendung des Hessen Fernsehens "Heimspiel" Talkgast sein. Die Sendung wird von 22.15 bis 23 Uhr live ausgestrahlt. Dabei ist außerdem ein Beitrag über die derzeitige Fußball-Begeisterung in Kassel und beim KSV Hessen vorgesehen, in dem auch der KSV-Vorsitzende Jens Rose zu Wort kommen soll.

Trainer Matthias Hamann wird trotz des TV-Termins in Frankfurt zuvor - wie angekündigt - beim Benefizspiel für den achtjährigen, an Knochenkrebs erkrankten Julian Turski in Söhrewald, Ortsteil Wellerode (Anpfiff Sportanlage "Söhrekampfbahn") sein.

<i>Herbert Pumann
Presse-Referent KSV Hessen
Sonntag, 3. September 2006 </i>

Veröffentlicht: 03.09.2006

© KSV Hessen Kassel e.V.
Datum des Ausdrucks: 26.06.2019