Der KSV Hessen Kassel verpflichtet mit dem 26-jährigen Robin Urban einen Innenverteidiger als Ersatz für den im Winter den Verein verlassenden Sergej Evljuskin. Durch die berufliche Veränderung von Sergej Evljuskin, der Anfang Oktober nach dem erfolgreich abgeschlossenen Bachelorstudium seinen Dienst bei der Autobahnpolizei Braunschweig angetreten ist, sowie aufgrund der erhöhten Belastungen und verletzungsbedingten Ausfälle, die in den vergangenen Wochen den Löwenkader dezimierten, entschied der Verein, noch einmal auf dem Spielermarkt aktiv zu werden.

2:1 - Löwen wieder in der Erfolgsspur

KSV Hessen Kassel - 1. FSV Mainz 05 II 2:1 (0:0)

Das war richtig wichtig! Nach acht Spielen ohne "Dreier" konnte der KSV Hessen Kassel am Samstagnachmittag endlich wieder einen Sieg in der Regionalliga Südwest feiern. Vor 763 Zuschauern im Auestadion erzielten Mahir Saglik (65.) und Adrian Bravo Sanchez (71.) die Tore für die Löwen, der Mainzer Treffer von Jonas Fedl (85.) kam zu spät, um dass Spiel nochmal zu drehen. 

Bildergalerie

Löwen wollen gegen Mainz II in die Erfolgsspur zurück

KSV Hessen Kassel - 1. FSV Mainz 05 II, Samstag, 24.10.2020, 14:00 Uhr - Zuschauer sind erlaubt - keine Gästefans

Nach dem verdienten Punktgewinn am Dienstag beim VfR Aalen, soll auch im kommenden Heimspiel am Samstag um 14 Uhr gegen die 2. Mannschaft des 1. FSV Mainz 05 weiter gepunktet werden. Bei diesem Spiel ist kurzfristig auch wieder die Teilnahme von Zuschauern möglich unter Beachtung der Hygieneregeln und ohne Catering.

Löwen spielen am Samstag gegen Mainz II mit Zuschauern

Spiel mit Zuschauerbeteiligung möglich

Aufgrund gesunkener Corona-Infektionszahlen hat die Stadt Kassel kurzfristig dem KSV Hessen Kassel die Möglichkeit erteilt, dass das Heimspiel der Löwen am kommenden Samstag mit Zuschauerbeteiligung stattfinden kann – jedoch ohne Cateringstände.

Ersatzgeschwächte Löwen nehmen Punkt aus Aalen mit

VfR Aalen - KSV Hessen Kassel 1:1 (0:0)

Starke Leistung - aber da war noch mehr drin! Ohne einige wichtige Spieler gelang dem KSV Hessen Kassel am Dienstagabend ein 1:1-Unentschieden beim VfR Aalen: Adrian Bravo Sanchez brachte die Löwen mit einem herrlichen Treffer in Führung (63.), der eingewechselte Ouadie Barini erzielte acht Minuten später den etwas glücklichen Ausgleich für die Gastgeber.

KSV muss auswärts beim VfR Aalen antreten

VfR Aalen - KSV Hessen Kassel: Dienstag, 20.10.2020, 19:00 Uhr

Fast nonstop jagen die Löwen von Spiel zu Spiel. Es gibt kaum eine Pause zum Luft holen und zum Regenerieren. Das geht an die Substanz, denn gerade jetzt, wo dringend Punkte benötigt werden, wird auch die Liste der Ausfälle immer länger: Neben Frederic Brill, Kevin Nennhuber, Basti Schmeer, Alexander Missbach, Serkan Durna und Niklas Hartmann, fallen zusätzlich Jan-Eric Leinhos und Nicolas Gröteke verletzungsbedingt aus. Und Sergej Evljuskin steht aus beruflichen Gründen nicht zur Verfügung.

Die Sport & Wort Woche wieder ein voller Erfolg!

Die Löwen übernehmen soziale Verantwortung - Integratives Fußballcamp mit Jumpers

Es ist bereits Tradition, dass in der ersten Woche der Herbstferien die Jumpers mit der Sport & Wort Woche ihr Quartier im Löwenheim aufschlagen. In diesem Jahr nahmen 28 Grundschulkinder teil, die mehrheitlich einen Flucht- oder Migrationshintergrund haben.

Bildergalerie

Schhhh schhhh! RUHE BITTE

Die KSV-Kolumne von Christof Dörr

„It's oh so quiet. Schhhh schhhh.
It's oh so still. Schhhh schhhh.
You're all alone. Schhhh schhhh!“

KSV empfängt Astoria Walldorf - Spiel ohne Zuschauer

Samstag, 17. Oktober 2020, 14:00 Uhr: KSV Hessen Kassel - FC Astoria Walldorf

Nach zuletzt vier Unentschieden und zwei Niederlagen, will die Mannschaft um Löwencoach Tobias Damm endlich wieder einen Sieg einfahren. Das Spiel im Auestadion muss aufgrund stark gestiegener Corona-Infektionszahlen ohne Zuschauer stattfinden. Der Verein bietet eine Liveberichterstattung mit dem bewährten Liveticker sowie einem Livevideostream.

"Die Löwen in Zeiten der Corona!"

Die KSV-Kolumne von Christof Dörr

Kennt ihr das Buch „Die Liebe in den Zeiten der Cholera“? Oder den Film? Wenn nicht: Müsst ihr unbedingt lesen, gucken, hören! Es ist eine der berühmtesten Liebesgeschichten der Welt. Mehr als 50 Jahre wartet der Telegraphenbote Florentino Ariza auf die Frau, in die er sich als 18jähriger unsterblich verliebt hat. Die kommt aber mit einem Arzt zusammen, heiratet den sogar, es gibt 1000 Irrungen und Wirrungen, trotzdem hört Florentino nie auf, sie zu lieben und am Ende gibt’s ein… Ach ne, dass verrate ich lieber nicht.

Das Heimspiel des KSV Hessen Kassel gegen den FC Astoria Walldorf wird am Samstag (17.10.2020, 14 Uhr) ohne Zuschauer im Auestadion stattfinden müssen. 

Die stark gestiegenen Corona-Infektionszahlen hat weitere Einschränkungen des öffentlichen Lebens zur Folge. Um eine weitere Verbreitung des Virus zu verhindern, ist es erforderlich Zusammenkünfte von haushaltsfremden Personen in der Stadt Kassel zu reduzieren. Diese Beschränkungen betreffen nun auch den Spielbetrieb der Löwen, sodass das kommende Heimspiel gegen Walldorf als Geisterspiel stattfinden muss.

Fußball verbindet - Schiedsrichter beim KSV Hessen Kassel

Fedaa Abboud pfeift künftig für die Löwen

Fedaa spielte in der Frauen-Fußballnationalmannschaft Syriens. Seit einiger Zeit lebt die junge Mutter in Nordhessen. Fedaa Abboud hat in Syrien als Zahnärztin gearbeitet. Ihren Beruf möchte sie künftig auch in Deutschland wieder ausüben. Die 34-jährige Frau wollte zudem unbedingt wieder im Fußball aktiv werden.

"Girls get equal"

Das ist das Motto am heutigen internationalen Mädchentag

Unser Partner „Treppe 4 – Das Haus der Sozialwirtschaft“ hat am Samstagabend gemeinsam mit Plan International Deutschland die Treppe 4 pink erstrahlen lassen. Die Botschaft ist eindeutig: Mädchen können mehr. Auch der KSV Hessen Kassel hat sich mit einem Beitrag an der Aktion beteiligt: Gianna Zachan spielt bei den Löwinnen und ist zudem Fußball-Freestylerin.

Löwen zum Hessenderby beim FSV Frankfurt

Samstag, 10. Oktober 2020, 14 Uhr: FSV Frankfurt - KSV Hessen Kassel

Nach dem Pokalerfolg am Dienstag in Gudensberg geht es Schlag auf Schlag weiter: Am morgigen Samstag (Anpfiff 14 Uhr) steht mit dem Auswärtsspiel beim FSV Frankfurt das nächste Spiel an. Trainer Tobias Damm ist optimisch, Zählbares aus der Mainmetropole zu entführen.

"Erzrivale mit 9 Buchstaben!"

Die KSV-Kolumne von Christof Dörr

Samstag, Dienstag, Samstag, Dienstag, Samstag, Dienstag, Sams …, puuuuuh! Ganz schön viel los gerade bei den Löwen. Eine englische Woche jagt die nächste. Nach der langen Corona Pause bedeutet das jetzt: pausenlos Stress. Bei dem vollen Programm kommt man kaum dazu die Trikots zu waschen und bügeln lohnt sich schon mal gar nicht. Und die nächsten Doppel-Whoppen ääääh Wochen stehen schon vor der Tür. Weiter geht’s Samstag, Mittwoch, Samstag, Dienstag. Dabei sollte man nicht vergessen: Sogar für topfitte Fußballverrückte wie unsere Löwen ist jedes Spiel in der Regionalliga extrem belastend. Durchschnittlich läuft jeder Spieler in den 90 Minuten 9,7 Kilometer und verliert knapp 2,5 Liter Flüssigkeit.

Erste Runde im Hessenpokal

Dienstag, 06.10.2020, 19:00 Uhr: FSG Gudensberg - KSV Hessen Kassel

Am 6.10.2020 steht für den KSV Hessen Kassel das erste Spiel im Hessenpokal der Saison 2020/21 an. Die Löwen sind um 19 Uhr zu Gast bei der FSG Gudensberg.

Historische Schuhe und ein großer Scheck

Großes Herz für die Löwen

Ein großes Herz für die Löwen hat der Witzenhäuser Antiquitätenhändler Nils Jerratsch: Er überreichte Vorstandsmitglied Daniel Bettermann einen Scheck über 1.650 EUR, mit dem er die erste und zweite Mannschaft, sowie die Jugend der Löwen unterstützt. Jerratsch spielte in den achtziger und neunziger Jahren unter anderem für den CSC 03 und Hermannia Kassel. In dieser Zeit hat er die 2008 verstorbene KSV-Legende Erich Knothe kennen gelernt und von diesem seine historischen Fußball-Stiefel aus den fünfziger Jahren erhalten.

© KSV Hessen Kassel e.V.
Datum des Ausdrucks: 30.10.2020