U14 fährt die ersten 3 Punkte gegen JSG Künzell ein

U14 fährt die ersten 3 Punkte gegen JSG Künzell ein

KSV Hessen Kassel II - JSG Künzell 6:1 (2:0)

Nach der Niederlage zu Beginn der Saison galt es nun am zweiten Spieltag zu punkten, wollte man nicht mit einem klassischen Fehlstart in der Verbandsliga starten. Bei tollen spätsommerlichen Temperaturen spielten beide Teams auf den an diesem Tag gut besuchten Kunstrasenplatz auf dem Gelände an der Damaschkestraße.

Die jungen Löwen taten direkt von Beginn an alles dafür, dass vergangene Wochenende vergessen zu machen. Die U14 war das klar bestimmende Team und so fand das Spielgeschehen zumeist in der Gästehälfte statt. Doch leider versäumten sie den längst überfälligen Treffer zu erzielen. So fielen die Tore erst gegen Ende der ersten Hälfte. Der „Torknoten“ wurde dann durch einen schön in den Winkel verwandelten Freistoßtreffer durch Jakob Kuntze (28.) gelöst. Kurz darauf war es Lennart Ludwig, der zum 2:0 (31.) traf. Der Gast aus Künzell kam zu keinen nennenswerten Torchancen, jede im Ansatz gefährlich entstehende Situation wurde frühzeitig unterbunden. Finn Sauer im Gehäuse des KSV musste nur zweimal eingreifen, einmal nach einem langen Ball und einmal nach einer Ecke, ansonsten blieb er in dieser Hälfte beschäftigungslos. Mit dem Stand von 2:0 verabschiedeten sich beide Teams in die Halbzeitpause.

Die zweite Hälfte ähnelte der ersten, mit dem Unterschied, dass die sich bietenden Torgelegenheiten nun besser genutzt wurden. Finn Klawonn (42.), Jakob Göbel (44.), Finn Klawonn (47.) und Efekan Kocabey (59. Foulelfmeter) erhöhten zum zwischenzeitlichen 6:0. Bei diesem Zwischenstand, 10 Minuten vor Ende, nahm das Team sichtlich Tempo aus dem Spiel und war auch im Mittelfeld nicht mehr ganz so präsent wie in den Minuten zuvor. Dies führte dazu, daß Künzell zwei Mal gefährlich vor das Löwentor kam und eine Chance davon nutzte, um den 6:1 (69.) Anschlusstreffer zu erzielen. Kurz darauf war dann Schluß und die ersten drei Punkte waren eingefahren. Es war ein absolut verdienter Sieg, der bei besserer Chancenverwertung durchaus höher hätte ausfallen können.

Nächste Woche reisen die jungen Löwen nach Marburg und treffen dort auf den VfB Marburg.

Tore:

1:0 Jakob Kuntze (28.), 2:0 Lennart Ludwig (31.), 3:0 Finn Klawonn (42.), 4:0 Jakob Göbel (44.), 5:0 Finn Klawonn (47.), 6:0 Efekan Kocabey (59.), 6:1 JSG Künzell (69.)

Es spielten:

Finn Sauer (Tor), Lennart Ludwig, Efekan Kocabey, Lasse Schönewolf, Ben Battenberg, Michel Richter, Linus Hellmuth, Jakob Kuntze, Jakob Göbel, Kjell Kersten, Ole Christian Beimdiek, Finn Klawonn, Simon Menigmann, Colin Kniep, Besart Alili

Bericht: Sven Ludwig
Bilder: Helge Kersten & Jürgen Röhling

Aufstellung

Löwe des Tages

Bildergalerie

Bildergalerie

Veröffentlicht: 15.09.2020

© KSV Hessen Kassel e.V.
Datum des Ausdrucks: 20.10.2020