Zum Liveticker

In der ersten Hälfte war das Spiel noch annährend ausgeglichen und die Löwen gerieten unglücklich in Rückstand. Doch mit dem zweiten Gegentor direkt nach dem Wiederanpfiff war das Spiel quasi gelaufen. Wir bedanken uns für die Aufmerksamkeit und wünschen einen schönen Abend.

Vor dem letzten KSV Spiel des Jahres 2020 in Ulm

Samstag, 19.12.2020, 14.00 Uhr: SSV Ulm 1846 Fußball - KSV Hessen Kassel

Nach der herben 1:5 Klatsche in Offenbach unter der Woche gibt‘s für die Löwen nur eins: Mund abwischen, Ärmel hoch und nochmal alles geben. Es gibt keinen Grund nervös zu werden, denn die Mannschaft bewegt sich absolut im Rahmen der Erwartungen und hat im bisherigen Saisonverlauf auch bereits sehr ordentliche Leistungen abgeliefert und seine Fans überzeugt. Allerdings wird die Aufgabe in Ulm nicht unbedingt leichter als beim OFC, denn die Gastgeber konnten zuletzt in vier Begegnungen mit einem Unentschieden und drei klaren Siegen glänzen. Die Löwen berichten bei dieser Partie wieder mit dem Löwen-Auswärtsradio über den youtube-Kanal des Vereins unter loewen.tv.

Das Torverhältnis aus den letzten Spielen der Ulmer mit 11:1 lässt erkennen, dass sich die „Spatzen“ momentan in bestechender Form befinden.

Das Zitat eines bekannten Trainers: „Wenn du nicht glaubst, dass du es kannst, hast du keine Chance“ , sollte auch für die Löwen zutreffen, denn erstens haben sie schon oft bewiesen, dass sie es können und zweitens wird das Trainerteam auch für die richtige mentale Einstellung gesorgt haben, um gut gerüstet beim Tabellenfünften zu bestehen und etwas Zählbares von dort mitzunehmen. Bis auf Niklas Hartmann, Serkan Durna, Jonas Labonte und Nils Pichinot sind alle fit und einsatzfähig.

Wie immer wird es auch im letzten Spiel des Jahres, sowohl ein Liveradio als auch einen Liveticker geben, damit alle Interessierten informiert und über den Spielverlauf auf dem Laufenden gehalten werden. Wer die Löwen überdies mit einem virtuellen Solidaritätsticket unterstützen möchte, kann dies im Online-Ticketshop des KSV Hessen Kassel erwerben.

Also liebe Löwen-Fans noch einmal fest die Daumen drücken, mit der Mannschaft mitfiebern und auf Punkte hoffen.

An dieser Stelle allen Fans, Gönnern, Sponsoren und Freunden der Löwen ein - den Umständen entsprechend - viel Freude beim Mietfiebern - und danach ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch! Bleiben Sie gesund!

Euer Klaus Bachmann vom Medienteam

Veröffentlicht: 18.12.2020

© KSV Hessen Kassel e.V.
Datum des Ausdrucks: 21.01.2021