U12 gewinnt Testspiel beim VfB Marburg

U12 gewinnt Testspiel beim VfB Marburg

VfB 1905 Marburg II - KSV Hessen Kassel II 3:4 (0:1)

Am 25.02.18 trat unsere U12 bei eisigen Temperaturen gegen den VfB Marburg auf dem Kunstrasenplatz in Bauerbach an. Gespielt wurden zwei Halbzeiten mit jeweils einer Spieldauer von 35 Minuten.

Gleich zu Beginn des Spiels ergriff unser Team die Initiative und bemühte sich, den Ball in den eigenen Reihen zu halten. Das wurde auch gleich nach drei Minuten durch das 1:0 durch Timon belohnt. Trotz Feldüberlegenheit kam die Mannschaft vom VfB Marburg immer wieder gefährlich vor das Tor unserer U12, aber unsere beiden Schlussmänner Luke und Joshua, die jeweils eine Hälfte zum Einsatz kamen, entschärften die entstandenen Einschussmöglichkeiten. So stand es nach 35 Minuten verdient 1:0 für unsere U12.

Nach der Halbzeit ergab sich zunächst ein ähnliches Bild wie in Halbzeit eins. In Minute 40 belohnte man sich dann auch mit dem 2:0 durch Jawid. Aber wenn man gedacht hat, diese Führung würde noch mehr Sicherheit bringen, der hatte sich getäuscht. Jetzt machte nämlich der VfB Marburg Druck und drängte auf den Anschlusstreffer, was Ihnen auch nach 42 Minuten gelang. Von dem Tor motiviert gelang dem VfB in der 53. Minute durch einen Strafstoß der 2:2 Ausgleich. Fast im Gegenzug gab es dann ein Strafstoß in der 55. Minute für unsere U12, den Antonio verwandelte. Der VfB glich nochmal in der 60. Minute aus, ehe Antonio dann in der 69. Minute den 4:3 Siegtreffer erzielte.

Trotz einiger Ungenauigkeiten im Passspiel und Spielaufbau war es ein solider Sieg unserer U12, auf dem man aufbauen kann.

Es spielten:

Joshua, Luke, Louis, Antonio (2), Jawid (1), Henrik, Timon (1), Ludger, Nico R., Emil und Tom.

Bericht: Sascha Kersting

Aufstellung

Veröffentlicht: 27.02.2018

© KSV Hessen Kassel e.V.
Datum des Ausdrucks: 02.03.2021