U23 verpasst bei Hütt Winter Cup Halbfinale nur knapp

U23 verpasst bei Hütt Winter Cup Halbfinale nur knapp

Vom 17.-19.1. spielte unsere U23 bei dem Hütt Winter Cup in Baunatal-Hertingshausen mit.

Die U23 trat hier für den KSV Hessen Kassel an und machte dabei in der Vorrunde eine sehr gute Figur. Sie bestritten in der der Gruppe A folgende Paarungen:

FSG Weidelsburg - U23             4:5
FSV Bergshausen 1899 - U23   3:4
CSC 03 Kassel - U23                2:2

Das bedeutete, daß ungeschlagen als Gruppenerster in den Finalsamstag gingen. Wenn man bedenkt, dass die Jungs da ohne einen ausgebildeten Torhüter angereist waren, dann ist das schon eine erstaunliche und gute Leistung.

Die Mannschaftsaufstellung lautet wie folgt:

Edwin Owusu, Felix Appel und Selcuk Yikar: Sie haben dem Alter entsprechend jeder ein Spiel im Tor gestanden und dabei eine gute Figur gemacht.

Im Feld waren dann noch Tobias Bredow, Sebastian Vollgraf, Lukas Iksal und Viktor Knopf vor Ort und haben die Farben des KSV Hessen Kassel sehr gut vertreten.

Unsere U23 musste wegen ihres Gruppensieges in der Vorrunde danach in einer sehr stark besetzten Zwischenrunde, wohl in der Topgruppe, antreten. An diesem Tag war dann mit Niklas Neumann auch ein richtiger Torwart dabei, der nebenbei eine klasse Leistung gezeigt und viel zu dem sehr guten Auftritt unserer Jungs beigetragen hat.

Gegner waren hier die beiden Hessenligisten KSV Baunatal und FSC Lohfelden sowie der Verbandsligist SSV Sand. Dies sollte sich als eine nahezu unmögliche Aufgabe für unsere Jungs erweisen, obwohl sie nur gegen die VW Städter hoch verloren (3:7).

Das Spiel gegen den FSC Lohfelden hätte auch leicht andersrum ausgehen können (5:6). Bis zum Spielstand von 4:4 waren immer die Löwen in Führung gegangen, erst hinten heraus hat man sich noch zwei Tore eingefangen, die letztendlich zum Sieg für den FSC gereicht haben.

In der letzten Partie des Turniers für unsere Zweite hatte man jedoch nochmal deutlich sehen können, das mit unseren Jungs noch einiges in der Liga gehen kann. Das Spiel wurde klar mit 3:0 gegen den Verbandsligisten gewonnen und so fand die Veranstaltung noch einen versöhnlichen Abschluss für die Hirdes Truppe.

Alles in allem muss man feststellen, das der Hütt Winter Zauber ein sehr gut besetztes Turnier war, das viel Spass gemacht hat. Es fielen viele tolle Tore und wurde Hallenfussball auf hohen Niveau geboten. Hoffentlich findet das Turnier auch im nächsten Jahr wieder statt.

Gratulation für eine tolle Organisation und einen reibungslosen Ablauf an die Damen und Herren vom TSV Hertingshausen, ihr habt ein klasse Turnier auf die Beine gestellt. Das Turnier gewann am Ende der KSV Baunatal mit einem 3:2 Finalsieg gegen FSC Lohfelden.

Bericht & Bilder: Jürgen Röhling

Bildergalerie

U23 Hütt Winter Cup Hertingshausen

Bildergalerie

Veröffentlicht: 24.01.2019

© KSV Hessen Kassel e.V.
Datum des Ausdrucks: 18.07.2019