Zum Liveticker

Zum Schluss noch der Hinweis auf die nächsten LOTTO-Hessenligapartie: Am kommenden Samstag, den 21.09.19 gastiert ab 14:00 der Aufsteiger TuS Dietkirchen im Auestadion. Damit bedankt sich das medien-team des KSV Hessen Kassel für die Aufmerksamkeit und wünscht noch einen schönen Abend.

U11 erreicht 10. Platz bei dem Raiffeisencup in Volkach

U11 erreicht 10. Platz bei dem Raiffeisencup in Volkach

Durch den SV Obervolkach wurde am letzten Samstag der Raiffeisencup für U11 Mannschaften ausgetragen. An dem Turnier nahmen 15 Mannschaften namhafter Clubs aus Deutschland teil. Gespielt wurde in 3 Gruppe a 5 Mannschaften und im System 1 + 5 Spieler.

Im ersten Vorrundenspiel musste unsere U11 gegen den FC Carl Zeiss Jena antreten. In diesem Spiel taten sich die Jungs schwer und kamen nicht so richtig in ihr gewohntes Spiel herein. Es endete schließlich 0:0.

Nach einer längeren Pause mussten die Junglöwen gegen die Mannschaft der SG Quelle Fürth spielen. Auch hier kamen die Jungs nicht richtig in ihr Spiel und waren zudem oftmals unkonzentriert. Dadurch geriet man mit 0:2 ins Hintertreffen, aber konnte auch durch eine tolle Einzelleistung und dem anschließenden Pass von Timon auf Louis auf 1:2 verkürzen. Jedoch war die Spielzeit von 9 Minuten zu kurz, um das Ergebnis zu egalisieren und es blieb beim Stand von 1:2.

Anschließend warteten die mittlerweile bekannten Jungs vom Halleschen FC auf unsere Junglöwen. Von Beginn an machten unsere Jungs den gewohnten Druck auf den Gegner und sie erarbeiteten sich zahlreiche Torchancen. Leider wurden keine Chancen genutzt, sondern vom Torwart der Hallenser oder durch das Aluminium vereitelt. Somit blieb es auch in diesem Spiel wie im Ersten beim 0:0.

Im letzten Spiel des Tages musste die U11 nun gegen den bis dahin ungeschlagenen Gruppenersten, die Mannschaft des Nachwuchsleistung-zentrums der Würzburger Kickers, antreten. Von Beginn an spürten alle in der Halle, dass die Junglöwen nun unbedingt siegen wollen. Es wurde nun perfekt gegen den Ball gearbeitet und nach Balleroberung auch blitzschnell ins Angriffsspiel umgeschaltet. Letztendlich wurde aufgrund einer geschlossenen Mannschaftsleistung das Spiel mit dem 1:0 durch Louis und 2 weiteren Toren von Henrik mit 3:0 gewonnen.

Somit waren die Jungs mit 5 Punkten und einem Torverhältnis von 4:3 Toren Gruppendritter. Leider aber auch der schlechteste Gruppendritte aller Gruppen und somit nicht fürs Viertelfinale qualifiziert. Letztendlich zogen sie in das Spiel um Platz 9 des Turniers ein.

Im Spiel um Platz 9 wartete wieder der FC Carl Zeiss Jena auf die Junglöwen. Es war wieder ein ausgeglichenes Spiel beider Teams, welches durch eine Unaufmerksamkeit unserer Jungs mit 0:1 verloren ging. Somit belegte die U11 den 10. Platz in einem top besetzten Turnier mit dem späteren Turniersieger 1. FC Nürnberg.

Es spielten: Joshua, Ludger, Timon, Jona, Henrik (2), Antonio, Bastian, Louis (2) und Maxim.

Bericht: Dirk Peter
Fotos: Franjo Jozanovic

Bildergalerie

U11 Hallenturnier Volkach

Bildergalerie

Veröffentlicht: 25.01.2017

© KSV Hessen Kassel e.V.
Datum des Ausdrucks: 20.09.2019