Zum Liveticker

Wir bedanken uns für die Aufmerksamkeit und möchten noch auf die nächsten Spiele hinweisen. Am Mittwoch 18.09. um 17:45 geht es zum Bitburger Kreispokal-Achtelfinale beim Kasseler SV und am darauffolgenden Samstag 21.09.ist um 14:00 TuS Dietkirchen im LOTTO-Hessenligaspiel im Auestadion zu Gast.

U10 mit zwei Turniersiegen in Burghaun

U10 mit zwei Turniersiegen in Burghaun

Am 10.03.2019 ging es für einen Teil der U10 zum Hallenturnier des JFV Burghaun in die Kreissporthalle Hünfeld. Da die lange Anreise von knapp 100 Kilometern sich bei einem Turnier nicht gelohnt hätte, nahm das Team zunächst am E1-Turnier und dann am darauffolgenden E2-Turnier teil. Beide Turniere wurden mit jeweils 5 Mannschaften im Modus Jeder gegen Jeden ausgetragen.

Beim E1-Turnier traf die Mannschaft zunächst auf die E1-Vertretung des Gastgebers Burghaun, gegen die sich die U10 noch im Dezember beim Hallenturnier in Bebra mit 3:1 geschlagen geben musste. An diesem Tag zeigte sich allerdings ein anderes Bild, mit einer überzeugenden Leistung konnte sich die Mannschaft den 3:0 Sieg und damit die ersten drei Punkte sichern.

Im zweiten Spiel hieß der Gegner dann JFV Ulfetal, dies ist ein alter Bekannter, gegen den wir uns schon oft heiße Duelle lieferten. Doch an diesem Tag behielt die U10 die Überhand und konnte das Spiel mit 1:0 für sich entscheiden.

Die letzten zwei Spiele gegen VfR Bischofsheim und JfV Hünfelder Land konnten ebenfalls gewonnen werden, wodurch der erste Turniersieg mit 12 Punkten und einem Torverhältnis von 7:0 fest stand.

Doch viel Zeit zum Feiern und Ausruhen blieb nicht, gleich im Anschluss fand das E2-Turnier statt.

Und hier zeigte die U10 ihr ganzes Können. Mit überragenden Aktionen, tollem Kombinationsspiel und guten Abschlüssen konnten auch in diesem Turnier alle Spiele gewonnen werden. Das Torverhältnis von 21:0 spricht hier Bände! Jeder Spieler der Mannschaft konnte sich in die Torjägerliste eintragen, sogar unser Torwart Donovan, der die letzten drei Minuten des Turniers im Feld spielte und seine Chance eiskalt ausnutzte. Es bleibt besonders zu erwähnen, dass die Mannschaft im gesamten Turnier ohne ein einziges Gegentor blieb. Mit nur einem Auswechselspieler zeigte sie eine starke konditionelle und läuferische Leistung, die mit zwei Turniersiegen belohnt wurde.

Nach sechs Stunden Fußball und 34:0 Toren konnte die U10 gut gelaunt die Heimreise antreten, dieser Tag wird sicherlich in Erinnerung bleiben.

Vorschau:

Am 16.3. nimmt die U10 in Salzgitter am letzten Turnier der Hallensaison teil, ehe am 23.3. das erste Serienspiel gegen die E1 vom TSV Wolfsanger (10 Uhr, F-Kunstrasen) folgt.

Für den KSV im Einsatz:

Donovan Elser (TW), Antonio Semmler, Leonardo Treglia, Ole Hilgenberg, Matthis Bargheer, Milan Kardas

Bericht & Bilder: Lena Krause

Bildergalerie

U10 Hallenturnier Burghaun

Bildergalerie

Veröffentlicht: 15.03.2019

© KSV Hessen Kassel e.V.
Datum des Ausdrucks: 16.09.2019