Trainerteam und Betreuerstab auch in der kommenden Saison dabei

Trainer- und Betreuerstab

Neben den bereits verlängerten Verträgen von Cheftrainer Tobias Damm und Co-Trainer Sebastian Busch bleiben auch das weitere Trainerteam und Betreuerstab an Bord.

Neben dem Bundesligaerfahrenen Torwarttrainer Michael Gibhardt ist auch der mit zahlreichen Fortbildungen prämierte Torwarttrainer Christoph Wiegand weiterhin dabei. Beide Trainer decken die Torwartausbildung von der 1. Mannschaft bis zur U10 ab und sorgen somit für eine größtmögliche Durchlässigkeit des Nachwuchs bis in die erste Mannschaft. Das aktuelle Beispiel von Nicolas Gröteke zeigt, dass der konsequente Weg, auf den eigenen Nachwuchs zu setzen, der richtige Weg für den KSV ist.

Jörg Müller dazu: „Wir sind sehr gut auf der Position der Torwarttrainer aufgestellt. Besonders freut mich, dass Skibbi (Michael Gibhardt) auch im nächsten Jahr seine Erfahrungen mit den jungen Talenten teilt. Beide Torwarttrainer leben für den Fußball und die Löwen, so muss das sein.“

Außerdem bleibt auch der Athletiktrainer Christian Bachmann Teil des Trainerteams. Der im letzten Jahr dazu gestoßene Athletiktrainer fühlt sich sehr wohl und hat großen Spaß und Ehrgeiz bei der Arbeit mit den Spielern. Das Trainerteam wird in der kommenden Saison komplettiert durch den Spielanalysten Manuel Maresca. „Wir haben eine gute Mischung im Trainerteam, mit Manuel und Christian haben wir zwei Junge Trainer, die moderne Ansätze mitbringen und uns damit weiterhelfen.“

Auch das Team hinter dem Team wird in der kommenden Saison an Bord bleiben: Das Trio um Alfred Gäßler, Uwe Heller und Timo Mentel bildet weiterhin den Betreuerstab. Das Team wird komplettiert durch Steffen Friedrich, der die Aufgabe des Teammanagers inne hat.

Löwentrainer Tobias Damm sagt dazu. „Ich bin froh mit demselben Funktionsteam zusammenarbeiten zu können, das war für mich die Voraussetzung für eine weitere Zusammenarbeit mit dem KSV.“

Veröffentlicht: 21.05.2021

© KSV Hessen Kassel e.V.
Datum des Ausdrucks: 19.06.2021