U23 Niederlage in Weidenhausen

SV Weidenhausen - KSV Hessen Kassel II 2:1 (1:0)
U23 Niederlage in Weidenhausen
<p>Leider mit leeren H&auml;nden aus Weidenhausen zur&uuml;ckgekehrt&nbsp;ist die U23 am Sonntag, denn sie musste sich mit 1:2 geschlagen geben.</p>

Auf dem ungeliebten Platz der Gastgeber begannen die Männer von Thorsten Hirdes eigentlich druckvoll und spielbestimmend, mussten jedoch das 1:0 in der 17. Spielminute hinnehmen. Die Gastgeber kamen dadurch besser ins Spiel, bekamen allerdings nach einem Konter und einem Foul an Rolf Sattorov einen Elfmeter gegen sich. Leider vergab Rolf und es blieb bei der 1:0 Führung der Gastgeber bis zu Pause.

In der 67. MinUte machte es Rolf Sattorov besser und schoss nach einem Freistoß zum 1:1 Ausgleich ein. Die Mannschaft wollte nun mehr und agierte offensiver. Das nutzten die Gonnermann-Brüder aus und sorgten in der 74. MinUte im Familienverband für die 2:1 Führung, die bis zum Spielende gehalten wurde.

Aufstellung:
Gorczyca, Krug, Schumann, Pepic, Scherer, Osmanoglu, Woerner, Najjar (62. Lee), Brandner, Bredow (89. Guelsen), Sattorov

Bericht: Klaus Bachmann

Bilder: Jürgen Röhling

Aufstellung

Bildergalerie

Weidenhausen Mrz 16

Bildergalerie

Veröffentlicht: 14.03.2016

© KSV Hessen Kassel e.V.
Datum des Ausdrucks: 15.11.2019