Städtische Werke Kassel haben Budget erhöht

Klares Zeichen an die Region

Der KSV Hessen Kassel und die Städtischen Werke Kassel haben ihre Zusammenarbeit bekräftigt. Der Kasseler Energieversorger bleibt den Löwen auch zukünftig verbunden und deshalb sein Engagement beim KSV bekräftigt.

Grund dafür sind fundierte Gespräche und klare Konzepte im sportlichen sowie administrativen Bereich, die von Funktion Hans-Jochem Weikert und Cheftrainer Matthias Mink bei den Städtischen Werken Kassel, um deren Vorstandsmitglied Stefan Welsch, vorgetragen wurden. "Wir sind auf einem sehr guten Weg. Die nachhaltigen Veränderungen und Weiterentwicklungen im Verein machen sich immer mehr bemerkbar. Das macht uns stolz und aber nicht zufrieden, da noch ein deutlicher Weg vor uns liegt", sagt KSV-Vorstand Weikert. Mit Platz sechs in der aktuellen Situation befindet sich der Verein absolut im Soll.

Veröffentlicht: 10.12.2015

© KSV Hessen Kassel e.V.
Datum des Ausdrucks: 16.11.2019