Zum Liveticker

Das Medienteam verabschiedet sich aus dem Auestadion und wünscht noch ein schönes Wochenende.

Sport und Wort mit ganz viel Spaß

KSV Hessen Kassel und Jumpers-Jugend mit Perspektive veranstalten integrative „Sport & Wort“ - Woche

Dieses Jahr war insbesondere für viele Kinder und Familien eine große Herausforderung und Belastung. Umso schöner und wichtiger, dass der KSV Hessen Kassel und Jumpers – Jugend mit Perspektive die „Sport & Wort“ - Woche mit dreißig Grundschulkindern durchführen können. Natürlich sind alle Hygienevorschriften erfüllt, aber dennoch lässt sich mit viel Spaß und Bewegung Gemeinschaft erleben.

Neben dem täglichen Training mit dem KSV, lernen die Kinder, die zumeist Migrations- und Fluchthintergrund haben, anhand von Fußballbüchern ihre Deutschkenntnisse zu verbessern.

„Wir sind jedes Jahr erstaunt, wie Kinder in diesen Lernzeiten ihre Sprachkenntnisse verbessern und auch mehr Mut haben, Erlerntes anzuwenden“, sagt Sarah Huster, die das Projekt von Jumpers bereits zum vierten Mal leitet.

Im letzten Jahr berichtete auch RTL Hessen von der mehrfach ausgezeichneten Arbeit, die der DFB-Integrationsbeauftragte Cacau 2017 und 2019 besuchte.

In diesem Jahr freuen wir uns über den Besuch vom ehemaligen Box-Europameister Alexander Dimitrenko, der am 5./6. Oktober das Fitnessprogramm der Kinder leitet, sowie über den Besuch von Manuela Strube und Wolfgang Decker (Landtag) am 8.10.

„Wir als KSV Hessen Kassel sind sehr dankbar für diese wertvolle und langjährige Zusammenarbeit, die auch unseren Trainern und Spielern viel Freude macht. Wir freuen uns, die Kinder über die „Sport & Wort“ - Woche auch zu einem unserer Heimspiele einladen zu können“, freut sich Daniel Bettermann vom KSV über das Projekt.

Mehr zu Jumpers unter www.jumpers.de

Veröffentlicht: 01.10.2020

© KSV Hessen Kassel e.V.
Datum des Ausdrucks: 26.10.2020