U14 siegt weiter souverän

SG Guxhagen/Körle/Fuldabrück - KSV Hessen Kassel II 0:4 (0:2)
U14 siegt weiter souverän

Am vergangenen Samstag stand für die U14-Löwen das nächste Serienspiel gegen die JSG Guxhagen / Körle an. Obwohl der Gegner körperlich wesentlich mehr zu bieten hatte, spielten die Junglöwen ihr technischen Fähigkeiten voll aus.

Bereits nach 2 Minuten ging man durch eine tolle Kombination durch Maxi Agyekum mit 1:0 in Führung. Till Hausotter nahm in der 20. Minute die Vorlage von Marlin Porada dankend an und markierte den 2:0 Pausenstand.

In Durchgang 2 legten die Gäste noch eine Schippe drauf. Läuferisch stark belagerte man permanent die Hälfte der Gastgeber. Folgerichtig erzielte erneut Till Hausotter das vorentscheidende 3:0. Das offensive Spiel bot aber auch Lücken für die Offensive der JSG Guxhagen, die ihre Chancen jedoch nicht nutzen konnten. Kurz vor Ende der Partie erhöhte Maxi Agyekum zum hochverdienten 4:0 Endstand.

Fazit: Gegen einen erneut körperlich überlegenen Gegner fand man technische Mittel, um den Gegner zu dominieren. Vor allem läuferisch und im Abschluss zeigten sich die Junglöwen von ihrer besten Seite.

Bericht: Thorsten Fischer

Aufstellung

Veröffentlicht: 13.09.2017

© KSV Hessen Kassel e.V.
Datum des Ausdrucks: 25.01.2020