Der KSV Hessen Kassel gewinnt erstes Testspiel im Jahr 2019

KSV Hessen Kassel - SG Barockstadt Fulda II 3:0 (2:0)
Der KSV Hessen Kassel gewinnt erstes Testspiel im Jahr 2019

Die „Erste“ Mannschaft des KSV Hessen Kassel gewann am Samstag, den 26.01.2019, ihr erstes Testspiel in diesem Jahr mit 3:0 (2:0) gegen die SG Barockstadt Fulda-Lehnerz II.

Nachdem das Spiel wegen der derzeit schlechten Wetterlage nicht wie geplant in Lehnerz stattfinden konnte, wurde es kurzfristig auf den Kunstrasenplatz in Kassel verlegt. Das Wetter war trocken und mit 5°C auch nicht so kalt wie die letzten Tage. Das wirkte sich auch positiv auf das Spiel aus. Beide Mannschaften gingen mit viel Elan zu Werke, so das ein sehr kurzweiliges Spiel zustande kam.

In der 2. Minute konnten die Löwen schon durch einen sehenswerten 20 Meter Schuss von Marco Dawid in Führung gehen. In der 35. Minute erhöhte Brian Schwechel im Strafraum aus halblinker Position mit einem Flachschuß auf 2:0. So ging letztlich auch ein überlegen geführtes Spiel in die Pause.

Als das Spiel dann in der zweiten Hälfte so langsam wieder in Fahrt kam, nachdem es zur Pause einige Wechsel gegeben hatte, konnte Jon Mogge mit einem schönen Treffer ebenfalls von halblinks, flach zum 3:0 Endstand einschieben.

Gespielt wurde in diesem Test im bewährten 4-1-4-1-System, in dem zur zweiten Halbzeit auf sieben Positionen gewechselt wurde.

Als Fazit ist zu sagen, dass es ein gutes und faires Spiel war, das auch keine Verletzten zur Folge hatte.

Aufstellung 1. Halbzeit:

Hartmann (TW), Bravo Sanchez, Schmeer, Brill (C), Schwechel, Evljuskin, Mitrou, Brandner, Allmeroth, Dawid, Häuser

Aufstellung 2. Halbzeit:

Neumann (TW), Brill, Mogge, Milloshaj, Evljuskin, Ziegler, Baumgarten, Allmeroth, Dawid, Voss, Najjar

Bericht & Bilder: Ortwin Lange & Jürgen Röhling

Bildergalerie

KSV - Barockstadt Fulda II

Bildergalerie

Veröffentlicht: 26.01.2019

© KSV Hessen Kassel e.V.
Datum des Ausdrucks: 22.02.2019