Starker Auftritt der U15 in Griesheim

SC Vikt. 06 Griesheim - KSV Hessen Kassel 2:2 (0:1)
Starker Auftritt der U15 in Griesheim
<p>Bei fr&uuml;hlingshaften Temperaturen entwickelte sich von Beginn an ein temporeiches Spiel mit Chancen auf beiden Seiten. Im Gegensatz zu den letzten Ausw&auml;rtsspielen waren unsere Jungs sehr pr&auml;sent und laufstark und konnten das Spiel des Gegners weitestgehend unterbinden.</p>

Aufbauend auf einer sicheren Hintermannschaft entwickelten sie gute Spielzüge und setzten Griesheim unter Druck. Die komplette Mannschaft präsentierte sich als harmonische Einheit. Durch konsequentes und frühes Attackieren des Gegners ergab sich für unsere Jungs ein Übergewicht. Unser Führungstreffer resultierte auch aus solch einer Aktion. Griesheim wurde früh gestört und der erkämpfte Ball gelangte zu Nico Doering, der im Strafraum gefoult wurde. Den fälligen Strafstoss verwandelte Nuri Huseini sicher. Mit der verdienten Führung ging es in die Pause.

Nach dem Seitenwechsel ging unsere Mannschaft wieder mit sehr viel Engagement zur Sache. Da Griesheim den Ausgleich erzielen wollte, war das Tempo noch etwas höher als in der 1. Halbzeit. Griesheim versuchte unsere Mannschaft in die Defensive zu drängen, was aber nur teilweise gelang, da sich unsere Jungs immer wieder durch gute Ballstaffetten befreien konnten. Dennoch fiel nach 47 Minuten der Ausgleich. Im Anschluss an einen Eckball wurde der Ball in unseren Strafraum geflankt und vom gegnerischen Stürmer aus rund 5 Metern an den Innenpfosten geköpft, von dem er ins Tor sprang. Unsere Mannschaft ließ sich dadurch aber nicht beeindrucken, sondern legte noch mal hinsichtlich Tempo und Spielfreude deutlich zu. Griesheim wurde sofort wieder unter Druck gesetzt. Nach einer Balleroberung durch Jan Schleiden gelang der Ball zu Luca Schneider, der ihn gefährlich vor das Tor flankte, wo sich Nuri Huseini durchsetzen konnte und aus rund 7 Metern vollendete. Griesheim versuchte wieder zum Ausgleich zu kommen und hatte einige gute Offensivaktionen, die aber durch unseren sicheren Torhüter und/oder die guten Abwehrspieler geklärt werden konnten. Unsere Mannschaft spielte weiter gut aus einer sicheren Abwehr heraus. Nach einer Kombination über Luca Schneider, Allessandro Vizza und Argjend Zulbeari wäre uns fast ein weiteres Tor gelungen. Leider mussten wir in der Schlussminute dann doch noch den Ausgleich hinnehmen. Nach einer unübersichtlichen Situation in unserem Strafraum rutschte der Ball zu einem Angreifer durch, der ihn aus wenigen Metern im Tor unterbrachte.


Die Mannschaft hat gezeigt, dass sie auch auswärts eine gute Leistung zeigen kann. Letztlich fehlten nur wenige Sekunden, um eine wirklich starke Leistung mit einem Sieg zu krönen. Allerdings sollten sich die Jungs auch über den einen Punkt freuen, da er eindrucksvoll erkämpft und erspielt wurde.

Aufgebot KSV:  Labonte, Bergelt, Schneider, Winkler, Wolf, Vizza, Doering, Rüb,  Zulbeari, Trailing, Huseini, Schleiden, Gonzales, Bojic, Wagner, Kilic

Bericht & Bilder: Marcus Labonte

Aufstellung

Bildergalerie

Viktoria Griesheim - U15

Bildergalerie

Veröffentlicht: 21.12.2015

© KSV Hessen Kassel e.V.
Datum des Ausdrucks: 21.07.2019