Rami Zouaoui wird von Eintracht Braunschweig ausgeliehen

Vertragsmeldungen

Die Löwen leihen den 19-jährigen in Kassel geborenen Rami Zouaoui von Zweitligist Eintracht Braunschweig aus. Der zentrale Mittelfeldspieler wird per Leihvertrag bis zum Saisonende 2024/25 beim KSV Hessen Kassel zum Einsatz kommen.

Löwenfans aufgepasst: Am Samstag, 22. Juni, ab 15 Uhr, wird die neue KSV-Mannschaft während des öffentlichen Trainings auf der Hessenkampfbahn im Rahmen des Glinicke Sommermärchencups vorgestellt.

„Mit Rami Zouaoui kommt ein Spieler aus der Region mit großem Potential zurück nach Nordhessen“, den die Löwen, so Sören Gonther, bereits im Winter zum KSV lotsen wollten: „Rami ist ein Spieler aus der Region, den wir bereits im Winter auf unserem Zettel hatten und ausleihen wollten, weil er bei Eintracht Braunschweig im Zweitligakader nicht zum Zug gekommen ist. Und in der Landesliga, in der die zweite Mannschaft von Braunschweig spielt, war er total unterfordert.“

Seine Verpflichtung untermauere zudem den Anspruch des Vereins, so Gonther, den Weg mit jungen, hungrigen Spielern weiterzugehen: „Zusammen mit unserem Trainerteam entwickeln wir die jungen Talente weiter. Ich bin absolut überzeugt davon, dass Rami mit seinen Qualitäten im Eins gegen Eins und seiner Laufstärke, die er mitbringt, gepaart mit seiner Abschlussqualität, mit der er auf der Achter-Position immer wieder auch vorne Akzente setzen kann, eine absolute Bereicherung unseres Kaders sein wird“, sagt KSV-Geschäftsführer Sören Gonther.

„Für mich waren die guten Gespräche mit den Verantwortlichen und das mir gegebene Vertrauen ausschlaggebend für den Wechsel. Außerdem ist Kassel meine Heimatstadt, was die Entscheidung natürlich vereinfachte. Ich will mich beim KSV bestens weiterentwickeln und mit der Mannschaft gemeinsam erfolgreich sein“, sagt Zouaoui zu seinem Wechsel nach Nordhessen.

Mannschaftsvorstellung 2024/25 am Samstag, 22.6.2024, ab 15 Uhr
Mannschaftsvorstellung 2024/25 am Samstag, 22.6.2024, ab 15 Uhr

Rami Zouaoui (geb. 31.7.2004 in Kassel) lernte das Fußballspielen bei der SV Nordshausen, ehe er über Eintracht Baunatal und den KSV Baunatal zur Eintracht nach Braunschweig wechselte. In der abgelaufenen Saison kam der Deutsch-Tunesier in allen 28 Spielen von Eintracht Braunschweig II in der Landesliga zum Einsatz. Dabei erzielte der beidfüßige Mittelfeldspieler 15 Tore.

Veröffentlicht: 21.06.2024

© KSV Hessen Kassel e.V.
Datum des Ausdrucks: 25.07.2024