Auch Kevin Nennhuber bleibt ein Löwe

Vertragsverlängerung

Der KSV Hessen Kassel setzt auch in der kommenden Saison 2022/23 auf eine stabile Defensive. Der Verein verlängert mit Kevin Nennhuber um ein weiteres Jahr mit der Option auf ein zweites Jahr.

Jörg Müller: „Kevin hat eine lange Leidenszeit hinter sich mit mehreren Fußoperationen, jetzt ist er endlich fit und kann der Mannschaft auf dem Platz helfen. Auch in der kommenden Spielzeit erhoffen wir uns von ihm, dass er mit seiner Erfahrung die junge Mannschaft führt und der Defensive Stabilität verleiht.“

Kevin Nennhuber über seine Vertragsverlängerung: „Ich freue mich, dass das Trainerteam und die sportliche Leitung von meinen sportlichen Leistungen überzeugt ist. Da ich mich sportlich, wie auch privat in Kassel sehr wohl fühle, war es für mich nur logisch, meinen Vertrag bei den Löwen zu verlängern."

Der 1,96 m große Innenverteidiger spielt seit Januar 2020 bei den Löwen, zuvor hat er unter anderem für den SV Waldhof Mannheim gespielt. Über 200 Spiele in der Regionalliga sowie Einsätze in der 3. Liga stehen in der Statistik des 34-jährigen.

"Ich freue mich, weiterhin mit Stolz das Löwentrikot zu tragen und will mit dazu beitragen, vor zahlreichen Fans im Auestadion die bestmöglichen sportlichen Erfolge einzufahren", schließt Nennhuber.

Veröffentlicht: 27.04.2022

© KSV Hessen Kassel e.V.
Datum des Ausdrucks: 21.05.2022