Martin Rose Gleisbau mit neuer Lok im KSV-Design unterwegs

Sponsorennews

KSV-Vorstandssprecher, zugleich Sponsor und Geschäftsführer des in Kassel ansässigen Unternehmens Rose Gleisbau, hat im Herbst 2021 eine neue Diesellok angeschafft. Und was lag da näher, als diese neue Lok passend zum neuen Vereinsbus auch im gemeinsamen Rose-Gleisbau und KSV-Design zu gestalten. Gesagt getan, am Dienstag vor Weihnachten ging es an die Arbeit. In der Lokhalle am Firmensitz in der Kasseler Forstfeldstraße machte sich Markus Jaschko von der Firma Jaschko Werbung aus Bad Arolsen ans Werk und brachte das neue Design an.

Nach einigen Stunden war es soweit: Die neue Lok erstrahlt im frischen Rose-Gleisbau-KSV-Look auf rotem Grund.

„Künftig wird die Lok im Ahrtal auf unseren Baustellen unterwegs sein. Das ist auch eine ganz tolle Werbung für unseren KSV. Da musste ich nicht lange überlegen, wie die Lok aussehen soll – mir war sofort klar, dass die Lok auch mit unseren Löwen unterwegs gut erkennbar unterwegs sein soll“; betont Jens Rose.

Künftig ist der KSV Hessen Kassel also nicht nur mit dem schicken MAN-Bus auf den Straßen im Südwesten der Republik unterwegs, auch auf Deutschlands Schienen wird das Löwenwappen sichtbar sein, wenn die Lok auf dem Weg zu den Baustellen des Kasseler Gleisbauunternehmens ist. Bei der Lokomotive handelt es sich um das Modell V100 West.

Bildergalerie

Bildergalerie

Veröffentlicht: 22.12.2021

© KSV Hessen Kassel e.V.
Datum des Ausdrucks: 28.01.2022