Löwen trauern um Reiner Homburg

Frherer Vereinsmitarbeiter verstorben
Löwen trauern um Reiner Homburg

Der KSV Hessen Kassel trauert um Reiner Homburg. Der frühere Vereinsmitarbeiter verstarb an den Folgen einer schweren Krankheit.

Am 29. August hätte er Geburtstag gehabt. Kurz zuvor ist Reiner Homburg, der Frau und Kind hinterlässt, verstorben.

Viele Jahre hat er bei den Löwen mitgearbeitet, zunächst nach der Vereinsneugründung als Auszubildender, später, unter Trainer Mirko Dickhaut, als Assistent der sportlichen Leitung.

Der KSV Hessen trauert um einen langjährigen, engagierten Mitarbeiter und drückt seiner Familie hiermit sein Beileid aus.

Veröffentlicht: 23.08.2016

© KSV Hessen Kassel e.V.
Datum des Ausdrucks: 20.09.2019