Löwen fahren mit "breiter Brust" nach Stadtallendorf

TSV Eintracht Stadtallendorf - KSV Hessen Kassel, Dienstag, 15. September 2020, 19:00 Uhr

Nach zwei Siegen in den ersten beiden Spielen der neuen Regionalliga-Saison, hat die Mannschaft um Trainer Tobi Damm die nächste schwere Hürde vor sich: Das Hessenderby gegen Eintracht Stadtallendorf steht bevor. Anpfiff im Herrenwaldstadion, in dem 580 Zuschauer (offiziell keine Gästefans) zugelassen werden, ist am Dienstag um 19 Uhr. Patrick Schumacher und Leonard Marscheider kommentieren das Spiel im Löwenradio und Ortwin Lange und Stefan Desouki im Liveticker.

Stadtallendorf: Da war doch was? Genau, die 3:4 Auftaktniederlage der Löwen im Juli 2019 sorgte im Lager aller KSV-Anhänger für allerhand Gesprächsstoff. Das soll sich nicht wiederholen, denn mit 6 Punkten im Rücken, will man den guten Lauf fortsetzen und auch aus dem zweiten Auswärtsspiel etwas Zählbares mit nach Kassel nehmen.

Allerdings sind die Gastgeber immer ein schwer zu spielender Gegner, der trotz des relativ holprigen Starts (2:4 bei Schott Mainz und zuletzt 0:0 gegen Pirmasens) den Löwen alles abverlangen wird.

Es wird mit Sicherheit ein leidenschaftliches und hart umkämpftes, aber hoffentlich faires Derby, das alle Löwen-Fans über unsere Webseite von zu Hause aus verfolgen und der Mannschaft die Daumen drücken können.

Gebt alles Jungs, bringt etwas mit und legt den Grundstein für ein weiteres tolles Heimspiel am Samstag gegen Pirmasens.

Euer Klaus Bachmann vom Medienteam

Veröffentlicht: 14.09.2020

© KSV Hessen Kassel e.V.
Datum des Ausdrucks: 24.09.2020