Löwen empfangen im Kreispokal den KSV Baunatal

Mit Tickettauschaktion für Nordhessenderby am 21. März 2020

Es wird wieder ernst. Nach intensiver Vorbereitung erwartet die Löwen die erste Pflichtaufgabe im neuen Jahr, die zugleich auch Generalprobe und Standortbestimmung vor dem Ligaauftakt kommende Woche in Hadamer sein könnte. Im Viertelfinale des Kreispokals ist am Samstag um 14.00 Uhr der Nachbar vom KSV Baunatal auf dem Kunstrasenplatz zu Gast.

Egal in welcher Konstellation, bzw. in welcher Liga, das Derby gegen den Nachbarn und Liga- Konkurrenten ist seit je her immer etwas Besonderes und für Spieler und Fans gleichwohl ein Highlight.

Es wird zwar kein zweites „Rekordspiel“, aber beide Vereine rechnen mit einer stattlichen Zuschauerkulisse und der entsprechenden Unterstützung.

Bei den Löwen stehen bis auf die Verletzten Niklas Hartmann, Alexander Mißbach und Tim Brandner alle Spieler zur Verfügung, so dass Tobi Damm nahezu aus dem Vollen schöpfen kann.

Trotz der besseren Tabellenplatzierung sehen die Löwen sich nicht als Favoriten, denn „Derby ist Derby“ und der Pokal hat nun mal -wie wir alle wissen- seine viel zitierten eigenen Gesetze, auch auf Kreisebene.

Wie auch immer, wir freuen uns alle auf ein packendes, spannendes, aber faires Pokal-Derby zwischen unseren Löwen und dem Nachbarn aus Baunatal.

Löwenfreunde aufgepasst: Wer ein Ticket für das Kreispokalspiel unserer Löwen gegen Baunatal kauft, kann an der Ticket-Tauschaktion für das Derby am 21.03. gegen Baunatal in der Liga teilnehmen: Wer am Samstag zum El Clásico im Kreispokal kommt, kann sein Retro-Ticket anschließend beim FanPoint Kassel im Vorverkauf oder an der Tageskasse (auch bei den vorherigen Heimspielen am 07.03. & 14.03. möglich) gegen ein Stehplatzticket für 5 € (normal 7€ bzw. ermäßigt 6€) für das Derby in der Liga „tauschen“.

Euer Klaus Bachmann vom Medienteam

 

Veröffentlicht: 21.02.2020

© KSV Hessen Kassel e.V.
Datum des Ausdrucks: 04.04.2020