Zum Liveticker

Der KSV Hessen Kassel bedankt sich für das Interesse und wünscht noch einen schönen Mittwochabend.

KSV tritt am Samstag beim FC Homburg an

FC 08 Homburg - KSV Hessen Kassel: Samstag, 6. März 2021 - 14:00 Uhr

Der Druck wächst und die Verletzungsmiserie hält unvermindert an. So kann man die aktuelle Situation der Löwen beschreiben, denn nach der unglücklichen 2:3-Niederlage in Pirmasens steht die Mannschaft nur hauchdünn vor den Abstiegsrängen und die personellen Probleme reißen einfach nicht ab. Nun geht es am Samstag zum FC Homburg, den man nicht unbedingt als Lieblingsgegner des KSV bezeichnen kann, denn Siege gegen die Saarländer sind eher Mangelware. In der Vergangenheit hatte meist der FC die Nase vorn.
Von daher haben die Löwen eigentlich nichts zu verlieren, zumal sie schon oft bewiesen haben, dass sie gerade gegen vermeintlich stärkere Teams, über sich hinausgewachsen sind und überraschend punkten konnten. Das Spiel wird im Liveradio über loewen.tv übertragen.

Das Hinspiel im September letzten Jahres gewannen die Homburger - damals noch mit Ex-Löwentrainer Matthias Mink - durch ein Tor in der 91. Minute denkbar knapp mit 1:0. Inzwischen ist Joti Stamatopoulos seit drei Spieltagen als Interimstrainer für den FC verantwortlich. Nach zwei Siegen gegen Schott Mainz und gegen Stadtallendorf, gab es zuletzt eine 1:2 Heimniederlage gegen Kickers Offenbach.

Tobias Damm muss weitere Krank- und Verletztenmeldungen kompensieren.
Winter-Neuzugang Pascal Maiwald hat sich im Training ebenso wie Marco Dawid einen Kreuzbandriss zugezogen. Mahir Saglik fällt wegen Oberschenkelproblemen aus und Jon Mogge befindet sich noch im Aufbautraining. Ob Kevin Nennhuber und Sebastian Schmeer dabei sein werden, ist ebenfalls mehr als fraglich. Die Vorzeichen stehen also nicht besonders günstig für die Löwen, aber wenn sie zu 100 Prozent konzentriert auftreten und aggressiv gegen den Ball arbeiten, hinten weniger zulassen als zuletzt und Ihnen auch ein wenig Glück zur Seite steht, sollte durchaus auch in Homburg etwas zu holen sein.

Halten wir es doch einfach wie seinerzeit Hans Krankl, dem österreichischen Fußballidol, der einmal sagte: „Wir sollten eigentlich gewinnen - alles andere ist primär“.

Ob das gelingt und noch viel mehr, erfahren die Löwenfans wie immer über den Liveticker und im Löwenliveradio bei Löwen TV (you-Tube).

Euer Klaus Bachmann vom Medienteam.

Veröffentlicht: 05.03.2021

© KSV Hessen Kassel e.V.
Datum des Ausdrucks: 22.04.2021