KSV testet gegen CSC 03 Kassel

Dienstag, 11. Februar 2020 - 18:00 Uhr

Nach dem 3:0-Sieg am Samstag gegen den FV Lichtenau, geht es am Dienstagabend um 18.00 Uhr - wiederum auf Kunstrasen - weiter gegen den Nachbarn vom CSC 03 Kassel.

Die „03er“, der Kasseler Traditionsclub vom Kreißel, hatte sich in dieser Saison eigentlich in der Verbandsliga mehr ausgerechnet, als den 7. Tabellenplatz, den die Rothosen z.Zt. belegen.

Massiv verstärkt durch die ehemaligen FSC Lohfelden-Akteure wie Roy Keßebohm, Daniel Beyer, Julian Berninger-Bosshammer und Enis Salkovic, sowie einige weitere Neuzugänge aus der Verbandsliga, wollte man mit dem erfahrenen Trainer Lothar Alexi ganz oben in der Liga dabei sein. Allerdings verlief der Saisonstart alles andere als optimal, denn von den ersten 12 Begegnungen gingen 6 Spiele verloren.

Ab Oktober hat sich die Mannschaft gefunden, entsprechend gute Leistungen gezeigt und die letzten 7 Begegnungen ungeschlagen absolviert.

Unser Coach Tobias Damm möchte natürlich an die Leistung vom Samstag anknüpfen, in der die Mannschaft gegen einen sehr starken Lichtenauer FV mit 3:0 gewann. Bis auf die beiden Verletzten Niklas Hartmann und Alexander Missbach, sollten - Stand heute - alle einsatzbereit sein.

Wenn keine weiteren wetterbedingten Warnungen erfolgen, wird das Spiel wie geplant stattfinden. Wir sehen uns also am Dienstag um 18.00 Uhr zu einem weiteren Test im Stadtderby gegen den CSC 03.

Euer Klaus Bachmann vom Medienteam

Veröffentlicht: 10.02.2020

© KSV Hessen Kassel e.V.
Datum des Ausdrucks: 07.07.2020