Zum Liveticker

Das medien-team des KSV Hessen Kassel bedankt sich für das Interesse und wünscht noch ein schönes Wochenende.

U19 mit Remis in kampfbetonten Spiel gegen RW Frankfurt

KSV Hessen Kassel - SG Rot-Weiss Frankfurt 2:2 (1:1)
U19 mit Remis in kampfbetonten Spiel gegen RW Frankfurt

Am Sonntag, den 08.09.19 hatte die U19 die SG Rot-Weiss Frankfurt zu Gast. Drei Elfmeter und zudem eine Rote Karte und eine Zeitstrafe für die Gäste in den letzten zehn Minuten zeugten von einem sehr kampfbetonten und schnellem Spiel. Am Ende konnten die weiterhin extrem ersatzgeschwächten Junglöwen in einer starken zweiten Halbzeit die sich bietenden Chancen nicht für das Siegtor nutzen.

Die Rot-Weissen vom Brentanobad, deren Abstieg im Vorjahr u.a. unsere Junglöwen mit einem Sieg am letzten Spieltag bei Rosenhöhe Offenbach nur knapp verhinderten, waren vor dem Spiel nur schwer einzuschätzen. Schliesslich hatten sie in den ersten drei Saisonspielen direkt alle drei Nachwuchsleistungszentren der Hessenliga vor der Brust. Während es in Wehen und gegen den FSV nur knappe Niederlagen gab, konnte man gegen die Junglilien ein 5:5 erkämpfen. Und genau so offensiv und kämpferisch begannen sie auch die ersten zwanzig Minuten auf dem G-Platz. Bereits in der 4. Minute musste unser Torhüter Jonas Labonte das erste Mal rettend eingreifen, bevor eine weitere Grosschance nur knapp über die Latte strich (18.). Wie aus dem Nichts fiel dann aber das erste Tor für die Junglöwen, nachdem Ben Fisher im Strafraum zu Fall gebracht wurde. Argjend Zulbeari verwandelte den fälligen Strafstoss sicher (20.). Nun kamen unsere Jungs besser ins Spiel, aber dennoch musste Jonas mit einer weiteren tollen Parade den schnellen Ausgleich verhindern (27.). Bei der nächsten Rettungstat unsere Torhüters sah der Schiedrichter dann ein Foulspiel und zeigte erneut auf den Elfmeterpunkt. Gegen den Strafstoss war Jonas dann machtlos und es stand 1:1 (36.). Mit diesem Ergebnis ging es auch in die Kabinen.

Nach einer entsprechenden Ansprache unseres Trainers Christan Andrecht in der Halbzeitpause sah man dann nach Wiederanpfiff genau das umgekehrte Bild. Unsere junge Truppe übernahm sofort das Kommando. Und zweimal Yasin Dogan (53. + 55.) und Moritz Flotho (57.) hätten bei grossen Chancen schon schnell das Ergebnis in die richtige Richtung lenken können. Doch diesmal kam beim ersten gefährlichen Vorstoss der Südhessen das 1:2 sozusagen aus dem Nichts (58.). Und wieder war es ein Elfmeter nach Foul an Niklas Klapp, der daraufhin zum Ausgleich führte. Ilias El Hamirri verwandelte trocken (75.). In der letzten Viertelstunde drängten nun nur noch die Junglöwen auf den Siegtreffer. Eine Rote Karte (81.) und eine Zeitstrafe (85.) für die Gäste, die sich nun oft nur mit Fouls wehren konnten, waren die Folge. Aber weder Ilias Hammiri brachte den Ball im leeren Tor unter, nachdem der Torhüter bereits geschlagen war (88.), noch kam der in den Strafraum gestürmte Ben Fisher bei einer Doppelchance am nun stark parierenden Torhüter vorbei (90.+3). Und leider blieb Ben auch der krönende Abschluss verwehrt, als sein Freistoss in der letzten Sekunde der Nachspielzeit an die Latte knallte (90.+5).

So hat am Ende dann auch ein bisschen Glück für den nächsten Dreier gefehlt. Aber insbesondere vor dem Hintergrund der aktuell sehr dünnen Personaldecke war Trainer Andrecht mit der gezeigten Leistung zufrieden.

Am kommenden Sonntag, den 15.08.19 reist die U19 nun ins nächste Nachwuchsleistungszentrum zum Bundesliga-Absteiger FSV Frankfurt. Anpfiff für diese denkbar schwere Aufgabe ist diesmal erst um 15.30 Uhr.

Aufstellung:

Labonte, Klapp, Zulbeari, Zornio, Dogan (85. Özgen), Ellenberger, Asare, Fisher, Malakcioglu, El Hamimri, Flotho

Auch im Kader:

Gröteke (ETW), Just, Dombai, Mustapic, Cifci

Tore:

1:0 Argjend Zulbeari (20., FE), 1:1 Justin Barry (36., FE), 1:2 Ismael Sy (58.), 2:2 Ilias El Hammiri (75., FE)

Besondere Vorkommnisse:

Rote Karte für Dazdarevic (81., RW)
Zeitstrafe für Omerovic (85, RW)

Bericht: Michael Maus
Bilder: Jürgen Röhling

Aufstellung

Löwe des Tages

Bildergalerie

U19 - RW Frankfurt

Bildergalerie

Veröffentlicht: 13.09.2019

© KSV Hessen Kassel e.V.
Datum des Ausdrucks: 20.10.2019