Zum Liveticker

Das medien-team des KSV Hessen Kassel bedankt sich für das Interesse und wünscht noch ein schönes Wochenende.

Löwinnen weiterhin Spitzenreiter

KSV Hessen Kassel - SG Freiensteinau 7:1 (4:1)
Löwinnen weiterhin Spitzenreiter

Mit einem erneuten 7:1-Kantersieg über die SG Freiensteinau verteidigen die KSV-Frauen ihren Platz an der Tabellenspitze und bleiben auch im zweiten Heimspiel in dieser Saison ungeschlagen.

Die Weichen für diesen Sieg wurden früh gestellt. Mit dem ersten Angriff konnte Johanna Schößler in der 1. Spielminute das 1:0 erzielen. Nur drei Minuten später war es Viviane Munsch, die auf 2:0 erhöhte. Wiederum drei Minuten später konnte Jaqueline Künzl im Strafraum nur noch durch ein Foul gestoppt werden und Lisa Lattermann verwandelte den fälligen Strafstoß zum 3:0. Somit war der Ausgang des Spiels bereits nach zehn Spielminuten klar. Doch die Löwinnen machten weiter Druck und wollten sich auf der frühen Führung nicht ausruhen. In der 21. Spielminute erhöhte Lisa Lattermann dann auf 4:0. Drei Minuten später erzielten die Gäste nach Abstimmungsschwierigkeiten in der Kasseler Defensive den Ehrentreffer zum 4:1. Mit diesem Stand ging es in die Halbzeit.

Auch in den zweiten 45 Minuten legten die Löwinnen wieder rasant los. Zwei Minuten nach Wiederanpfiff erzielte Johanna Schößler ihren zweiten Treffer an diesem Tag und wiederum eine Minute später trag Jaqueline Künzl zum 6:1. Das 7:1 erzielte Gianna Zachan in der 55. Spielminute. Danach verflachte das Spiel deutlich und es spielten sich mehr Szenen im Mittelfeld ab. Die Gäste fanden dadurch immer besser ins Spiel und erspielten sich dadurch auch einige Möglichkeiten. Gerade zum Ende des Spiels schwand zudem merklich die Konzentration bei den Löwinnen. Die Gäste bewiesen hingegen Moral, in dem sie auch bei dem klaren Spielstand bis zum Schluss kämpften und sich nicht aufgaben.

Fazit: Auch in diesem Spiel zeigten die Löwinnen sehr gute Kombinationen und kommen immer mehr in die Form, die sich der Trainer wünscht. Dennoch hat man auch wieder die Schwächen aufgezeigt bekommen und an denen muss man weiterhin arbeiten. 

Tore: 1:0 (1.) Johanna Schößler, 2:0 (4.) Viviane Munsch, 3:0 (7.) Lisa Lattermann (FE), 4:0 (21.) Lisa Lattermann, 4:1 (24.) Jennifer Zeller, 5:1 (47.) Johanna Schößler, 6:1 (48.) Jaqueline Künzl, 7:1 (55.) Gianna Zachan

Es spielten: Kim Osuzd – Alina Weiß (ab 66. Annika Juhlke), Lisa Lattermann, Katrin Sirringhaus, Lena Krause (ab 59. Larissa Hägele) – Sophie Mason, Nina Dietrich, Johanna Schößler – Gianna Zachan (ab 70. Julie Bannenberg), Viviane Munsch, Jaqueline Künzl

Weiter im Aufgebot: Merret Jessen, Pia Bannenberg

Vorschau: Am kommenden Samstag sind die Löwinnen beim TuS Naunheim zu Gast. Anstoß der Partie ist um 17 Uhr.

Bericht: LL / Fotos: JB/JR

Aufstellung

Löwe des Tages

Bildergalerie

KSV Hessen Kassel - SG Freiensteinau

Bildergalerie

Veröffentlicht: 16.09.2019

© KSV Hessen Kassel e.V.
Datum des Ausdrucks: 20.10.2019